Klevischer Verein

für Kultur und Geschichte / Freunde der Schwanenburg e.V.

Alle Veranstaltungen

Unsere neuesten Veröffentlichung

Der Klevischen Verein im Kino

Der Krieg am Niederrhein im historischen Kontext

Der Kinospot des Klevischen Vereins für Kultur und Geschichte / Freunde der Schwanenburg e. V. ab sofort im Klever Kino. Eine Vortragsreihe des Klevischen Vereins in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv Kleve und der VHS Kleve im Rahmen des Gedenkens “75 Jahre Endphase des Zweiten Weltkrieg”.

Ehemalige Kinospots des Klevischen Vereins finden Sie hier.


Der Klevische Verein

+

Vereins-Mitglieder

Führungen

+

Veranstaltungen

Am 23. März 1953 bildete sich der Klevische Heimat- und Verkehrsverein in seiner heutigen Form aus dem Klever Heimatbund durch Änderung des Namens und der Satzung sowie einer Erweiterung der Aufgaben.

Mehr zum Verein

Menschen helfen,
Gesellschaft mitgestalten

JETZT MITGLIED DES KLEVISCHEN VEREINS WERDEN UND KLEVE MITGESTALTEN!

Sie haben Spaß daran sich für Kultur und Geschichte zu engagieren und spannende Aktionen und Feste mitzugestalten? Dann würden wir uns freuen Sie als neues Mitglied bei uns begrüßen zu dürfen.

Mitglied werden

Kleve Weltweit

Unsere drei Webcams

Webcam Schwanenburg
Webcam Stiftskirche
Webcam Galleien

Neuigkeiten

rund um Kultur, Geschichte und die Schwanenburg

Zeitzeichen: 16. Februar 1620: 400. Geburtstag des Großen Kurfürsten Geschichte
16. Februar 2020

Zeitzeichen: 16. Februar 1620: 400. Geburtstag des Großen Kurfürsten

Er war kein König – aber trotzdem ein Großer. Geboren wurde der Große Kurfürst 1620, knapp zwei Jahre nach Ausbruch eines Krieges, der noch andauern sollte, als Friedrich Wilhelm 1640, nach dem Tod seines Vaters,…

KlevischerVerein

Zeitzeichen: 16. Februar 1620: 400. Geburtstag des Großen Kurfürsten

16. Februar 1620: 400. Geburtstag des Großen Kurfürsten Geschichte
15. Februar 2020

16. Februar 1620: 400. Geburtstag des Großen Kurfürsten

Friedrich Wilhelm von Brandenburg, auch der große Kurfürst genannt, erbte das Herzogtum Kleve und führte die Stadt wieder zur Blüte. Er wurde am 16. Februar 1620 geboren. Dass Kleve Schauplatz internationaler Politik war, in der…

KlevischerVerein

16. Februar 1620: 400. Geburtstag des Großen Kurfürsten

Vom Arbeitskreis Kermisdahl-Wetering: Achsenstern mit Rundplatz im Alten Tiergarten Allgemein
5. Februar 2020

Vom Arbeitskreis Kermisdahl-Wetering: Achsenstern mit Rundplatz im Alten Tiergarten

Im 17. Jahrhundert wurde Kleve zur brandenburgischen Residenz. Johann Moritz von Nassau-Siegen, befreundet mit dem Kurfürsten in Berlin-Potsdam, schuf aus dem kriegszerstörten Klever Land ein bis dahin nicht gekanntes Beispiel von Landesverschönerung! Der Achsenstern mit…

KlevischerVerein

Vom Arbeitskreis Kermisdahl-Wetering: Achsenstern mit Rundplatz im Alten Tiergarten

Anna von Cleve: Romantik mit Brief und Siegel Allgemein
1. Februar 2020

Anna von Cleve: Romantik mit Brief und Siegel

SERIE Von Roland Norget Vor einer Hochzeit sind viele Formalitäten zu erledigen. Das war bei Anna von Cleve und Heinrich VIII vor 480 Jahren nicht anders. Natürlich ging es auch ums Geld Greenwich Montag, 5. Januar…

KlevischerVerein

Anna von Cleve: Romantik mit Brief und Siegel