Klevischer Verein

für Kultur und Geschichte / Freunde der Schwanenburg e.V.

Alle Veranstaltungen

Unsere neuesten Veröffentlichung

Der Klevischen Verein im Kino

Kinospot über die Beleuchtungsanlage der Schwanenburg

Der erste Spot des Klevischen Vereins für Kultur und Geschichte / Freunde der Schwanenburg e. V. ab sofort im Klever Kino. Der Klevische hat aus dem Beitragsaufkommen seiner Mitglieder die Beleuchtungsanlage der Schwanenburg errichten lassen. Die jährlichen Stromkosten tragen ebenfalls die Mitglieder.

Wenn Ihnen die angestrahlte Burg wichtig ist, freuen wir uns auf Ihren Beitritt in den Klevischen Verein: https://www.klevischer-verein.de/mitgliedschaft/

Foto: Wikipedia.org, zuletzt abgerufen am 14.12.2018


Der Klevische Verein

+

Vereins-Mitglieder

Führungen

+

Veranstaltungen

Am 23. März 1953 bildete sich der Klevische Heimat- und Verkehrsverein in seiner heutigen Form aus dem Klever Heimatbund durch Änderung des Namens und der Satzung sowie einer Erweiterung der Aufgaben.

Mehr zum Verein

Menschen helfen,
Gesellschaft mitgestalten

JETZT MITGLIED DES KLEVISCHEN VEREINS WERDEN UND KLEVE MITGESTALTEN!

Sie haben Spaß daran sich für Kultur und Geschichte zu engagieren und spannende Aktionen und Feste mitzugestalten? Dann würden wir uns freuen Sie als neues Mitglied bei uns begrüßen zu dürfen.

Mitglied werden

Kleve Weltweit

Unsere drei Webcams

Webcam Schwanenburg
Webcam Stiftskirche
Webcam Galleien

Neuigkeiten

rund um Kultur, Geschichte und die Schwanenburg

Zum Gedenken an Wilhelm van den Boom Allgemein
30. März 2019

Zum Gedenken an Wilhelm van den Boom

Wir trauern um unser Ehrenmitglied Wilhelm van den Boom der am 27. März 2019 im Alter von 97 Jahren verstorben ist. Wilhelm van den Boom trug viele Jahre als Vorstandsmitglied unseres Vereines Verantwortung, vor allem in seiner Funktion als Schatzmeister. Jedoch unterstützte er uns auch bei der Organisation der vereinseigenen…

KlevischerVerein

Zum Gedenken an Wilhelm van den Boom

Wie stabil ist der Hang, auf dem die Schwanenburg steht? Allgemein
28. März 2019

Wie stabil ist der Hang, auf dem die Schwanenburg steht?

Kreisverwaltung, das Museum, möglicherweise Haus der Begegnung Mifgash setzen auf die Stabilität der Endmoräne. Kleve lässt sie lieber prüfen. Es geht nicht nur um die abgerutschte Kaskade. Wenn die Bauverwaltung der Stadt Kleve an den steilen Hang der Endmoräne aus der Eiszeit denkt, sieht sie ihn auf der ganzen städtischen…

KlevischerVerein

Wie stabil ist der Hang, auf dem die Schwanenburg steht?

225. Todestag von Anacharsis Cloots (24.06.1755 Kleve – Paris 24.03.1794) Allgemein
23. März 2019

225. Todestag von Anacharsis Cloots (24.06.1755 Kleve – Paris 24.03.1794)

Die Moral der Menschenrechte Anacharsis Cloots’ aktuelles Vermächtnis Bernd Schminnes Schwere Rechtsverletzungen, die früher unter den Schlagworten nationalsozia­listische Verbrechen, Judenverfolgung, Verfolgung von Gewerkschaftlern in der Dritten Welt, Gewalttaten von Militärdiktaturen thematisiert wurden, werden heute als Verbrechen gegen die Menschlichkeit angesehen und sind so Teil des Menschenrechtsdiskurses geworden. Der aus Kleve…

KlevischerVerein

225. Todestag von Anacharsis Cloots (24.06.1755 Kleve – Paris 24.03.1794)

Bauausschuss Kleve: Plan für Stadtbad abgelehnt Allgemein
8. März 2019

Bauausschuss Kleve: Plan für Stadtbad abgelehnt

Der Entwurf für das Stadtbad-Gelände ist endgültig vom Tisch: Er bekam im Bauausschuss nicht eine Stimme. Es zeichnet sich aber eine Mehrheit für eine sensible Bebauung ab. Es war ein „Aus“ mit Ansage. Die Planung mit einer zu dichten, bis zu vierstöckigen Bebauung  für das Stadtbad-Areal, das die Bauverwaltung vorgelegt…

KlevischerVerein

Bauausschuss Kleve: Plan für Stadtbad abgelehnt