Klevischer Verein

für Kultur und Geschichte / Freunde der Schwanenburg e.V.

Alle Veranstaltungen

Unsere neuesten Veröffentlichung

Der Klevischen Verein im Kino

Kinospot über die Beleuchtungsanlage der Schwanenburg

Der erste Spot des Klevischen Vereins für Kultur und Geschichte / Freunde der Schwanenburg e. V. ab sofort im Klever Kino. Der Klevische hat aus dem Beitragsaufkommen seiner Mitglieder die Beleuchtungsanlage der Schwanenburg errichten lassen. Die jährlichen Stromkosten tragen ebenfalls die Mitglieder.

Wenn Ihnen die angestrahlte Burg wichtig ist, freuen wir uns auf Ihren Beitritt in den Klevischen Verein: https://www.klevischer-verein.de/mitgliedschaft/

Foto: Wikipedia.org, zuletzt abgerufen am 14.12.2018


Der Klevische Verein

+

Vereins-Mitglieder

Führungen

+

Veranstaltungen

Am 23. März 1953 bildete sich der Klevische Heimat- und Verkehrsverein in seiner heutigen Form aus dem Klever Heimatbund durch Änderung des Namens und der Satzung sowie einer Erweiterung der Aufgaben.

Mehr zum Verein

Menschen helfen,
Gesellschaft mitgestalten

JETZT MITGLIED DES KLEVISCHEN VEREINS WERDEN UND KLEVE MITGESTALTEN!

Sie haben Spaß daran sich für Kultur und Geschichte zu engagieren und spannende Aktionen und Feste mitzugestalten? Dann würden wir uns freuen Sie als neues Mitglied bei uns begrüßen zu dürfen.

Mitglied werden

Kleve Weltweit

Unsere drei Webcams

Webcam Schwanenburg
Webcam Stiftskirche
Webcam Galleien

Veranstaltungen und Neuigkeiten

rund um Kultur, Geschichte und die Schwanenburg

events
Zukunftswerkstatt in Kleve: Bürger sollen Masterplan erarbeiten Allgemein
8. Februar 2019

Zukunftswerkstatt in Kleve: Bürger sollen Masterplan erarbeiten

Wie soll sich Kleve weiter entwickeln? Wo darf wie gebaut werden? An diesen Planungen sollen die Einwohner beteiligt werden – in Form von Workshops. Das ist ein Ergebnis der Zukunftswerkstatt von RP und Volksbank Kleverland. Die Schwanenstadt hat eine enorme Entwicklung hingelegt. Seit der Gründung der Hochschule Rhein-Waal ist die…

Rainer Hoymann

Zukunftswerkstatt in Kleve: Bürger sollen Masterplan erarbeiten

ALTER TIERGARTEN – CDU: Die Klever Kaskade wurde brutal entstellt Allgemein
31. Januar 2019

ALTER TIERGARTEN – CDU: Die Klever Kaskade wurde brutal entstellt

Die CDU Kleve beklagt einen unhaltbaren Zustand an der Kaskade. Die Betonarbeiten seien lieblos ausgeführt worden. Kosten: 1,4 Millionen Euro! Die CDU in Kleve ist offenbar immer noch entsetzt über den Zustand der Kaskade. Gestern veröffentlichten die Christdemokraten eine Stellungnahme, in Anlehnung an eine Begehung des Alten Parks am 11….

Rainer Hoymann

ALTER TIERGARTEN – CDU: Die Klever Kaskade wurde brutal entstellt