Kalender für das Klever Land 2021
30
Nov

Kalender für das Klever Land 2021

Beschreibung Der Kalender für das Klever Jahr erscheint in diesem Jahr zum 70. Mal. Ein kleines Jubiläum mit vielen spannenden Beiträgen – unter anderem mit Bildern des früheren NRZ-Fotografen Carl Weinrother. Aus dem Inhalt: Maria von...

Beschreibung

Der Kalender für das Klever Jahr erscheint in diesem Jahr zum 70. Mal. Ein kleines Jubiläum mit vielen spannenden Beiträgen – unter anderem mit Bildern des früheren NRZ-Fotografen Carl Weinrother.

Aus dem Inhalt: Maria von Oranien-Nassau-Simmern – Ihr Porträt im Taxandriamuseum · Das groteske Gebälk im Audienzsaal der Schwanenburg · Das Geheimnis des alten Hauses – eine klevische Schauergeschichte · Der Künstler Jupp Brüx · Ein Portrait der niederrheinischen Malerin Margot Ringsdorff · Bach Collegium Rhenanum · Die Gasthausstiftung zu Emmerich · Neisken Druien – eine Schwester aus dem Gocher Tertiarinnenkloster · Klevische Patrizier im 17. Jahrhundert · Der Reisebericht von Theodorus Beckeringh oder wie man in Kleve fast den Tod findet · Ein bisher unbekanntes Panorama Emmerichs und seiner Kirchen · Ein Grenzzwischenfall am 30. Januar 1939 · Knickebein-Leitstrahlen für Luftschlacht um England kamen aus Kleve · Die Arbeit der Kreisbildstelle Kleve von den 1930er bis in die 1960er Jahre · Umweltbildung – eine Investition in die Zukunft · Die Emmericher Stadtprozession zwischen Pest und Corona · Aufnahmen von Verkehrsunfällen aus den 1950er- und 1960er-Jahren · Das Stiftsmuseum Wissel · Bildstrecke: Licht aus im Klever Land · Kalendarium 2021 · Chronik · Veröffentlichungen zur klevischen Landeskunde · dazu Mundart, Gedichte, Erinnerungen und vieles mehr

Informationen

  • Der Kalender ist im Buchhandel erhältlich und kostet 14,90 Euro.
  • Sie können den Kalender auch online bestellen, z. B. beim Aschendorff-Verlag.

Course Content

Curriculum is empty

Instructor