Lesen Sie unser Herbstrundschreiben …

Lesen Sie unser Herbstrundschreiben …

Liebe Mitglieder,
sehr geehrte Damen und Herren,

 

soeben haben wir einen wunderbaren Klevischen Klaviersommer hinter uns gebracht. Im Folgenden möchten wir Sie über unsere Pläne für die nächsten Monate informieren!

Der Klevische Verein beteiligt sich am Tag des Offenen Denkmals am 8. September. Bert Thissen hält um 14 Uhr im Haus Koekkoek einen Vortrag „Neues Bauen im alten Kleve“. Wiltrud Schnütgen zeigt ab 11.30 Uhr viermal für jeweils eine halbe Stunde den alten Weinkeller der Familie Remy, hierzu ist jedoch eine Anmeldung bei Wirtschaft, Tourismus und Marketing erforderlich. Alle Veranstaltungen sind eintrittsfrei.

Am 21. September 2019 wird es eine Fahrt nach Breda geben, wir werden die Zitadelle und die Altstadt (Nieuwe Kerk: Grablege u. a. der Oranier, 45 Grabstätten) besuchen. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Beilage. Anmeldungen bei Rainer Hoymann (eMail: schwanenturm@gmx.de oder Tel. 02821-980249 bitte nur von 19-21 Uhr) bis zum 14. September 2019. Die Anmeldungen werden nach Zahlung in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt: Konto Sparkasse Rhein-Maas, IBAN DE40 3245 0000 0000 1097 28). Preis für Mitglieder: 48 Euro, Preis für Nicht-Mitglieder: 53 Euro. Der Klevische Verein behält sich vor, Veranstaltungen bis zu zwei Tage vorher abzusagen, wenn gravierende Umstände eine Absage sinnvoll erscheinen lassen. Der Betrag würde in einem solchen Fall zurücküberwiesen.

Wir laden zu einer interessanten Veranstaltung am 27.9.2019 ein: 1969–2019 – 50 Jahre Kommunalreform, Rück- & Ausblick. Vortrag im Kolpinghaus Kleve um 18 Uhr, mit anschließender Podiumsdiskussion, Eintritt frei.

Am 3.10.2019 nehmen wir am MifGash-Festival rund um die Schwanenburg teil. Wir gewähren freien Eintritt in den Schwanenturm und bieten unten im Schwanenturm einen kleinen antiquarischen Büchermarkt für regionale Veröffentlichungen an.

Den Tag der offenen Tür in unseren neuen Räumen im Klever Bahnhof müssen wir wegen der Baustelle vor der Tür in Zusammenhang mit der Platzgestaltung vor dem Bahnhof verschieben. Wir werden baldmöglichst den Termin bekannt geben.

Prof. Dr. Daniela Müller wird anlässlich des 225. Geburtstags von J. B. Cloots einen Vortrag halten. Er findet am Sonntag, dem 10. November 2019 um 11 Uhr im Klever Kino statt (Kino 6 und Foyer). Der Eintritt zu dieser Veranstaltung, die in Zusammen-arbeit mit der Vereinigung Liemers-Niederrhein e.V. organisiert wurde, ist frei.

Eine größere Veranstaltungsreihe zum Thema „75 Jahre Endphase des Zweiten Weltkriegs & unmittelbare Nachkriegszeit“ beginnt im Oktober 2019 und läuft bis März 2020. Es gibt Führungen und Vorträge zum Thema, deren Details wir über unsere Homepage und über die Presse bekannt geben werden. Am Sonntag, dem 6. Oktober, 11 Uhr, wird es eine Führung zum Thema geben, am 7. Oktober gibt es eine Veranstaltung in der Stadthalle. Bitte achten Sie in der Presse auf genaue Infos.

Eine Einstimmung auf das Weihnachtsfest mit Weihnachtssingen, Glühweinstand und kräftiger Suppe gibt es am Samstag, dem 21. Dezember 2019 im Burghof. Jedermann ist herzlich eingeladen, gern mit Kindern, um 17 Uhr gemeinsam Lieder zu singen und sich auf Weihnachten zu freuen. Liedtexte auf einem Bildschirm werden dabei hilfreich sein!

Für den Herbst 2020 planen wir eine Mehrtagesfahrt nach Brügge.

Die nächsten Termine für die um 17 Uhr beginnenden Lesungen mit Maria Diedenhofen im Spiegelturm der Schwanenburg finden am 8. September, 13. Oktober und am 10. November statt. Der Eintritt zur „Poesie in der Schwanenburg“ ist frei.

Sie warten sicherlich auf die Herausgabe unserer Vereinszeitschrift „Rund um den Schwanenturm“. Hier gibt es einige Überlegungen zur Neukonzeption. Daher kann es sein, dass dieses Jahr kein Heft mehr erscheint. Vielleicht erhalten Sie es aber auch am Jahresende, leider können wir dies zur Zeit noch nicht absehen.

 

Ich wünsche Ihnen einen schönen Herbst und grüße Sie ganz herzlich, Ihr

Rainer Hoymann

Unser Herbstrundschreiben zum Ausdrucken finden Sie hier.