Poesie in der Schwanenburg – Worte wie Sterne

Antoine de Saint-Exupéry hat wie kaum ein zweiter auf seinen Nachtflügen durch die Sahara die Schönheit und Größe der Sternenwelt erlebt und sie in Worte und Gedanken gefasst, die selbst wie Sterne leuchten.

Der Klevische Verein lädt ein zu einer vorweihnachtlichen Lesung mit Maria Diedenhofen am Sonntag, 8. Dezember 2019 um 17 Uhr im Spiegelturm der Schwanenburg. Zu Gehör kommen Texte von Exupéry und Sternengedichte. Der Eintritt ist frei.

Im Januar und Februar fällt “Poesie in der Schwanenburg” witterungsbedingt aus.

 

Quelle (Bild): https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Littleprince.JPG, zuletzt abgerufen am 03.12.2019