Mosaik – Die familienkundliche Vereinigung für das Klever Land e. V.: 73. Deutscher Genealogentag

Bitte vormerken: der 73. Deutscher Genealogentag wird vom 10. bis 12. September 2021 in Kleve stattfinden.

Ausrichter ist unser Partnerverein Mosaik – Die familienkundliche Vereinigung für das Klever Land e. V. . Wir werden in bescheidenem Maße Mosaik unterstützen.

Programmvorschau:

Vorträge / Workshops

  • Dirk Weissleder: Warum der internationale Blick der lokalen Forschung dient
  • Dr. Tanja Fittkau / Auswandererhaus Bremerhaven: Die Überfahrt
  • Jos Kaldenbach: Millionen Deutsche in niederländischen digitalen Quellen, darunter 500.000 Deutsche, die in Asien für die Vereinigte Ostindische Compagnie arbeiteten
  • Prof. Dr. Jürgen Udolph (bekannt aus Social Media und Fernsehen): “Schall und Rauch”. Woher kommen und was bedeuten unsere Familiennamen wirklich?
  • Roland Norget: “Anna von Cleve” und ihr Leben in England (weitere Informationen zum Programmpunkt)
  • Hans-Joachim Lünenschloß: Das Internet mit seinen “unendlichen Weiten” hält eine unüberschaubare Menge an Informationen bereit
  • Manfred Wegele: Das Erstellen eines Ortsfamilienbuches
  • Stadtarchiv Kleve: Kommunalarchiv und Genealogie
  • Dr. Georg Cornelissen: Rheinländische Familiennamen
  • Heredis: Bringen Sie Leben in Ihre Genealogie! – Genealogie-Software für Windows und Mac
  • Roland Geiger: Zeit der Wanderungen. Ein- und Auswanderungen generell und speziell.
  • Roland Geiger: Von der standesamtlichen Ehe im 19. Jahrhundert

Exkursionen / Events

  • Wiltrud Schnütgen: Stadtführung Kleve
  • Richard Maaßen: Führung durch die Stiftskirche Kleve
  • Sippentreffen der Nachkommen von Bastardkindern der Grafen und Herzöge aus dem Haus von der Mark

Programmvorschau zum Download