Presse

Aktuelle Beiträge

Blickfenster im Alten Tiergarten von Kleve

Blickfenster im Alten Tiergarten von Kleve

CDU und Grüne beantragen mehrere Schnittmaßnahmen für den Alten Park. Von der Kreisverwaltung aus soll man wieder ins Land schauen können. CDU und Grüne haben verstanden: Hier liegt ein ganz besonderes Gut der Stadt Kleve….

Klevischer Verein zieht in den Bahnhof

Klevischer Verein zieht in den Bahnhof

Der Verein wäre der dritte Mieter im Bahnhof. Das Matenaar-Archiv kommt mit. Neues Vereinsthema: Stadthallenumfeld. Der Klevische Verein für Kultur und Geschichte/Freunde der Schwanenburg zieht im April um. Er wird ins Obergeschoss des Klever Bahnhofs…

Heimat: „Die Gärten in Kleve sind ein Pfund“

Heimat: „Die Gärten in Kleve sind ein Pfund“

[Der] Arbeitskreis Kermisdahl-Wetering stellte bei einem Spaziergang durch den Alten Park seine Wünsche zur Umsetzung des Parkpflegwerks vor. Der Alte Tiergarten soll ganz im Sinne des für die alten Klever Gartenanlagen beschlossenen Parkpflegwerks weiterentwickelt werden….

Die Kaskade in Kleve wird noch verschönert

Die Kaskade in Kleve wird noch verschönert

Ästhetische Verbesserung erwünscht: Klevischer Verein, Politiker, Vertreter von Verwaltung und Heimatvereinen besichtigten Bauwerk am Kermisdahl. Nach den Aufregern der vergangenen Wochen die gute Nachricht vorweg: Die ästhetische Gestaltung der Kaskade am Kermisdahl ist noch nicht…

Kaskade: Das ist nicht der Endzustand

Kaskade: Das ist nicht der Endzustand

Zum Foto: Blick auf die Baustelle Kaskade von oben. Dort, wo Politik und Heimatverein diskutieren, könnte ein Platz entstehen, schlug Landschaftsarchitekt Ludger Baumann, der die Begehung des Alten Tierparks führte, vor. Politik und Mitglieder des Heimatvereins…

Kleve hatte eine Kaskade

Kleve hatte eine Kaskade

Kommentar von Herrn Matthias Grass im Lokalteil der Rheinischen Post vom 5. Januar 2019. Kleve ist Gartenstadt mit Parks von europäischer Bedeutung. Das scheint die Stadtverwaltung bei der Sanierung der Kaskade vergessen zu haben. Der…