Termine ...

2004 2011

Rundschreiben vom 12.03.2012 und 23.07.2012

2005 2012

Rundschreiben vom 14.01.2013 und 11.10.2013

2006 2013

Rundschreiben von 09/2014

2007 2014

Rundschreiben vom 23.02.2015

2008 2015

Rundschreiben vom 20.04.2016

2009 2016

Rundschreiben vom 10/2016

2010 2017

Rundschreiben vom 04/2017

Datum

Uhrzeit

Ort

Anlass

Feste Termine im Klevischen Verein

Verschiebungen von Termin und Ort sind möglich, daher informieren Sie sich bei Bedarf über

  Info@Klevischer-Verein.de.

Dienstag

Donnerstags

15.00 - 18.00

8.30 - 12.30

Matenaar Archiv

Öffnungszeit des Archivs für Besucher

2. Dienstag im Monat

ab 18.00

Matenaar Archiv

Vorstandssitzung

1. Dienstag im Quartal

ab 19.30

Matenaar Archiv

Sitzung des erweiterten Vorstands

jeden 2. Sonntag im Monat   

ab 17.15

  Spiegelturm

Poesie im Spiegelturm - es liest Wilfried Szubries

freier Eintritt für Mitglieder

 

Mittwoch, 22. November 2017

ab 18 Uhr


Veranstaltungsort: Campus Kleve, Gebäude 02 I Raum 01 017 (Seminarraum 5)
Eine Anmeldung zu den Vorträgen ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Der Klevische Verein unterstützt die Hochschule Rhein-Waal bei Ihrer aktuellen Vortragsreihe zum Klever Jubiläumsjahr mit drei Beiträgen:

„Kellen und Kleve. Wächst zusammen, was zusammen gehört?“

Rainer Hoymann, Mitarbeiter der Volksbank Kleverland eG, Mitglied Klevischer Verein für Kultur und Geschichte

Mittwoch, 4. Oktober 2017


Kleve, Stadthalle Festakt anläßlich der Verleihung der Johanna-Sebus-Medaille

Mittwoch, 4. Oktober 2017

ab 18 Uhr


Veranstaltungsort: Campus Kleve, Gebäude 02 I Raum 01 017 (Seminarraum 5)
Eine Anmeldung zu den Vorträgen ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Der Klevische Verein unterstützt die Hochschule Rhein-Waal bei Ihrer aktuellen Vortragsreihe zum Klever Jubiläumsjahr mit drei Beiträgen:

„Die KleverInnen: Wer waren/sind sie? Bevölkerungsgeschichte der Stadt Kleve“

Dr. Bert Thissen, Leiter des Archivs der Stadt Kleve, Leiter der Sektion "AK Geschichte" im Klevischen Verein

Sonntag, den
23.07.2017
30.07.2017
06.08.2017
13.08.2017

ab 17:00 Uhr
Kleve, Blumenhof im Forstgarten Klevischer Klaviersommer

Donnerstag, 22. Juni 2017

ab 18 Uhr



19.30 Uhr Museum Kurhaus Kleve, Tiergartenstr. 41, Kleve

Eintritt 14,- EURO

Ermäßigt für Schüler und Studenten 8,- EURO

Kartenvorverkauf
Kasse Museum Kurhaus und Kasse Koekkoek-Haus Kleve, sowie bei der Buchhandlung Hintzen, Kleve
Benefizkonzert des Freundeskreises Museum Kurhaus und Koekkoek-Haus Kleve e.V.

Zu Gunsten des Ankaufs der Heiligen Drei Könige von Henrik Douvermann

Laura Pitz, Klavier, spielt Werke von Werke von Händel, Mozart, Schumann und Debussy

Mittwoch, 21. Juni 2017

ab 18 Uhr


Veranstaltungsort: Campus Kleve, Gebäude 02 I Raum 01 017 (Seminarraum 5)
Eine Anmeldung zu den Vorträgen ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Der Klevische Verein unterstützt die Hochschule Rhein-Waal bei Ihrer aktuellen Vortragsreihe zum Klever Jubiläumsjahr mit drei Beiträgen:

„Geschichtliches und Sehenswürdiges rund um die Stadt Kleve“

Wiltrud Schnütgen, Stadtführerin in Kleve, Mitglied Klevischer Verein für Kultur und Geschichte

Dienstag, 23. Mai 2017

ab 19:00 Uhr
Kleve, Kolpinghaus Jahreshauptversammlung mit anschließendem Vortrag über Sybille von Kleve

Samstag, 20. Mai 2017 & Sonntag, 21. Mai 2017


Schwanenburg Der Klevische Verein beteiligt sich an den Kreis Klever Kultourtagen.
  • Schwanenburg Kleve: Geologisches Museum im Schwanenturm (11-17 Uhr) • Geologische Sammlung mit aktueller Ausstellung von Funden der Sekundarschule • Ausstellung: Geschichte der Schwanenburg • Fotoausstellung: Zerstörung und Wiederaufbau des Schwanenturms • Fotoausstellung Mike Brown: Klever Sehenswürdigkeiten • Fotoausstellung Günni Hendricks: „Günniales Kleve"
  • Burgführung (14.30 Uhr) – Anmeldung Kleve Marketing (Tel. 02821 - 895090)

Samstag, 20. Mai 2017

Abfahrt: 8.00 Uhr Kleve, Lindenallee / Sozialamt
Rückkehr: ca. 20.30 Uhr


Foto: Wikipedia, 19.10.2016
Tagesfahrt nach Den Haag mit Besuch des Mauritshauses

Donnerstag, 11. Mai 2017

ab 19:00 Uhr
Kleve, Kolpinghaus Maria Diedenhofen war auch in diesem Jahr wieder auf der Leipziger Buchmesse, wo sie aus ihren Werken vorgetragen hat. Auch hierzulande wissen viele ihre feinsinnige Lyrik sehr zu schätzen. Am 11. Mai wird Maria Diedenhofen im Kolpinghaus einige ihrer Gedichte vorstellen. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr und ist für Mitglieder kostenfrei.

Freitag, 28. April 2017

Die Veranstaltung ist ausgebucht.
Kleve, Spiegelturm 1417, vor genau 600 Jahren, wurde Graf Adolf II. zum Herzog erhoben und die Grafschaft wandelte sich zum Herzogtum. Herr Prof. Dr. Hiram Kümper und Herr Dr. Manuel Hagemann würdigen diesen Anlass mit einem Vortrag. Die Erhebungsurkunde vom 28. April 1417 und eine Broschüre im Rahmen der “Beiträge zur Klevischen Geschichte” werden vorgestellt.
Der Klevische Verein trägt mit dieser Veranstaltung zum 775sten Geburtstag der Stadt Kleve bei. Alle Mitglieder des Vereins werden diese Broschüre als Jahresgabe erhalten, sie wird im Mai zusammen mit „Rund um den Schwanenturm“ verschickt.

Samstag, 1. April bis Herbst 2017


Günni Hendricks
Fotos und mehr vom Klever Grafiker und Künstler

Bereits im Januar jährte sich der 5. Todestag von Günni Hendricks.

Unmittelbar nach seinem Tod wurde ein Verein gegründet, der sich zum Ziel gesetzt hat, den Nachlass von Günni zu wahren und nicht in Vergessenheit geraten zu lassen. Er nennt sich ARTlass e.V..

Der Verein hat - hoch über Kleve, im Schwanenturm - eine kleine Bild-, Foto- und Objektausstellung mit „Günnis Blick“ auf Kleve zusammengestellt, die ab dem 1. April bis in den Herbst 2017 als Teil der Aktivitäten aus Anlass der 775-Jahr- Feierlichkeiten der Stadt Kleve für die Besucher der Schwanenburg zu besichtigen ist.

Sonntag, 29. Januar 2017

Kolpinghaus


23. Antiquarischer Büchermarkt

Verkauf - Ankauf - Tausch

Sonntag, 29. Januar 2017
Kleve im Kolpinghaus, Kolpingstr. 11
ab 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Angeboten wird heimatkundliche Literatur wie Bücher und Hefte der Volks- und Landeskunde, Heimatkalender, Vereinsschriften, Kataloge, Jubiläums- und Festschriften, Heimatromane, heimatbezogene Kunstgegenstände, Stiche, Gemälde, Bilder, Postkarten und vieles mehr.

Ausrichter: Klevischer Verein für Kultur und Geschichte
Kontakt: W. Schnütgen 02821 / 12893

Sonntag, dem 22. Januar, 11.30 Uhr, im Museum Haus Koekkoek



Detail aus einem Plan M. F. Weyhes

Vortrag: Maximilian Friedrich Weyhe - Spurensuche

Am Sonntag, dem 22. Januar, 11.30 Uhr, im Museum Haus Koekkoek findet ein Vortrag von der Denkmalpflegerin und Architektin Heike Kussinger-Stanković aus Aachen zu dem auch für Kleve bedeutenden Landschaftsarchitekten des 19. Jahrhunderts, Maximilian Friedrich Weyhe, statt:

„Spurensuche in einem Park von Maximilan Friedrich Weyhe

Maximilian Friedrich Weyhe und sein Plan für den Lousberg 1815 – Eine Annäherung“

Wenige Jahre, bevor der rheinische Gartenkünstler Maximilian Friedrich Weyhe in Kleve die Neugestaltung der historischen Gartenanlagen im Stil eines englischen Landschaftsgartens plante, beschäftigte er sich in Aachen mit der Gestaltung der Parkanlage auf dem Lousberg.

Der Vortrag wird organisiert vom Klevischen Verein. Gebühr: 5,00 Euro, Mitglieder des Vereins frei. 

  T E R M I N E   2017

Freitag, 25. November bis Sonntag, 4. Dezember 2015


Forstgarten

Klever Weihnachtsmarkt
Das Team um Peter van Zanten und Nico Janssen bietet wieder den beliebten Glühwein an.

Dienstag, 29. November 2016


Kleve, Kolpinghaus
ab 19.00 Uhr
Wiltrud Schnütgen berichtet in einem Bildvortrag über  dasThema
„Kleve unterirdisch“
Neben Eis-, Wein- und Bierkellern geht es auch um Kriegsbunker. Auch hier besteht im Anschluss die Möglichkeit, sich über das Thema auszutauschen.

Mittwoch, 2. November 2016


Kleve, Kolpinghaus
ab 19.00 Uhr
Der Technische Beigeordnete der Stadt Kleve, Herr Jürgen Rauer, wird zu den Entwicklungen auf dem Minoritenplatz berichten. Im Anschluss kanndiskutiert werden.

Samstag, 3. September 2016

Abfahrt: 7.00 Uhr Kleve, Lindenallee / Sozialamt
Rückkehr: ca. 21.00 Uhr
Exkursion nach Waterloo und Villers-la-Ville
Mitglieder 50,00 EUR / Gäste 55,00 EUR
Anmeldungen bei Frau Ingrid de Lange - Tel. 02821 40133 - werden nach Zahlung in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.
Informationen zur Fahrt

Donnerstag, 25. August  bis Freitag, 26. August 2016


Tagungsprogramm (PDF-Datei)


Wasserburg Rindern
Wasserburgallee 120
47533 Kleve


Die Tagungsgebühr beläuft sich (inkl. Verpflegung) auf 25 € pro Tag



Tagung "Herrscher, Hof und Humanismus. Wilhelm V. von Jülich-Kleve-Berg und seine Zeit"

Aus Anlass des 500. Geburtstags von Wilhelm V. veranstalten die Niederrhein-Akademie/Academie Nederrijn e.V., der Landschaftsverband Rheinland, der Klevische Verein für Kultur und Geschichte e.V., der Jülicher Geschichtsverein 1923 e.V. sowie das Institut für niederrheinische Kulturgeschichte und Regionalentwicklung in Kooperation mit weiteren Vereinen und Institutionen im August 2016 eine Tagung auf Haus Rindern in Kleve.
Ziel der zweitätigen Veranstaltung ist es, den aktuellen Kenntnisstand zu Person und Herrschaft Wilhelms V. kritisch zu diskutieren und zukünftige Forschungsperspektiven aufzuzeigen. Dabei geht es vor allem um die Einordnung in größere Zusammenhänge, so etwa
  • um die Frage nach den Handlungsspielräumen fürstlicher Herrschaft im 16. Jahrhundert.
  • Welche Besonderheiten zeichneten den Hof Wilhelms V. etwa in Bezug auf die Haltung zu religionspolitischen Fragen oder in Bezug auf das zeitgenössische Hofzeremoniell aus?
  • Welchen Einfluss nahm der Herzog auf die humanistischen Zirkel der Zeit am Niederrhein bzw. umgekehrt wie stark wurde er von diesen geprägt?
In einer öffentlichen Abendveranstaltung am ersten Tagungstag wird der Musikkultur unter Wilhelm V. nachgespürt, wobei auch Musikbeispiele gegeben werden. Die Tagungsleitung liegt in den Händen von Prof. Dr. Ralf-Peter Fuchs, Georg Mölich, drs. Bert Thissen und Guido von Büren.

Sonntag, 24. Juli 2016,

Sonntag, 31. Juli 2016

Sonntag, 7. August 2016

Sonntag,14. August 2016

ab 17.00 Uhr
Kleve, Blumenhof des Forstgartens Klever Klaviersommer

Dienstag, 28. Juni 2016

ab 19.00 Uhr
Kleve, Kolpinghaus Jahreshauptversammlung (Einladung)

Samstag, 25. Juni 2016

ab 8.30 Uhr
Kleve, Lindenallee, Sparkasse / Sozialamt Tagesexkursion nach Ravenstein und Megen / NL

Samstag, 28. Mai 2016

ab 8.00 Uhr
Kleve, Lindenallee, Sparkasse / Sozialamt
Tagesexkursion nach Utrecht / NL

Samstag, 21. und Sonntag, 22. Mai 2016


Schwanenburg
Kreis Klever KulTourtage
Die Kreis Klever KulTourtage finden in diesem Jahr am 21. und 22. Mai statt
An diesen Tagen beteiligen wir uns auch am internationalen Museumstag. Das heißt, dass der Eintritt in die Schwanenburg an diesen beiden Tagen frei ist.

Sonntag, 31. Januar 2016

von 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Kolpinghaus


22. Antiquarischer Büchermarkt

Verkauf - Ankauf - Tausch

Sonntag, 31. Januar 2016
Kleve im Kolpinghaus, Kolpingstr. 11
ab 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Angeboten wird heimatkundliche Literatur wie Bücher und Hefte der Volks- und Landeskunde, Heimatkalender, Vereinsschriften, Kataloge, Jubiläums- und Festschriften, Heimatromane, heimatbezogene Kunstgegenstände, Stiche, Gemälde, Bilder, Postkarten und vieles mehr.

Ausrichter: Klevischer Verein für Kultur und Geschichte
Kontakt: W. Schnütgen 02821 / 12893

  T E R M I N E   2016

Freitag, 27. November bis Sonntag, 6. Dezember 2015


Forstgarten

Klever Weihnachtsmarkt

Dienstag, 01.12.2015

ab 19.30 Uhr
B.C. Koekkoek - Haus Vortrag Dr. Bernd Schminnes
"Anacharsis Cloots und die universelle Gültigkeit der Menschenrechte"
Ein Vorkämpfer der Menschenrechte - Anacharsis Cloots
Vor 260 Jahren auf Haus Gnadenthal bei Kleve geboren: Joannes Baptista Cloots (1755-1794)

Mittwoch, 30. September 2015

ab 19.00 Uhr
Kolpinghaus
Buchvorstellung "Die Tänzerin von Ausschwitz"
Folder
Ein Rückblick ...

Samstag, 26. September 2015

ab 7.00 Uhr
Bahnhof Kleve
Tagesexkursion nach Brüssel (Unterstadt)

Sonntag, 19. Juli und den Folgesonntagen 26. Juli, 2. und 9. August


Blumenrondell im  Forstgarten

Der 27. Klevische Klaviersommer. An den ersten beiden Sonntagen ist ein Nocturne-Konzert geplant.

weitere Infos ...

Donnerstag, 18. Juni 2015


Kolpinghaus
Jahreshauptversammlung

Samstag, 6. Juni 2015

ab 8.00 Uhr
Bahnhof Kleve
Tagesexkursion nach Haus Doorn und Schloss Amerongen

Samstag, 16. und Sonntag, 17. Mai 2015


Schwanenburg
Kreis Klever KulTourtage
Die Kreis Klever KulTourtage finden in diesem Jahr am 16. und 17. Mai statt
An diesen Tagen beteiligen wir uns auch am internationalen Museumstag. Das heißt, dass am 16. und 17. Mai freier Eintritt in die Schwanenburg ist.

Sonntag, 19. April 2015

ab 11.00 Uhr
Stiftskirche
"Toter Krieger"
Radtour zu den Kriegerdenkmälern in der Umgebung mit Helga Ullrich-Scheyda
(Die Veranstaltung fand aufgrund geringer Teilnehmerzahl nicht statt.)

Dienstag, 10. Januar 2015

ab 15.00 Uhr
Kolpinghaus Kleve
Anlässlich unseres 150. Vereinsjubiläums im vergangenen Sommer liegt nun die Chronik unseres Vereins vor, die wir Ihnen gern am vorstellen möchten.

Sonntag, 25. Januar 2015

von 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Kolpinghaus


21. Antiquarischer Büchermarkt

  T E R M I N E   2015

Freitag, 28. November bis Sonntag, 7. Dezember 2014


Forstgarten

Klever Weihnachtsmarkt

Samstag, 18. Oktober 2014

  ab 7.15

Bahnhofplatz Kleve

Tagesexkursion in die Universitätsstadt Löwen / Leuven (Belgien)

Teilnahmegebühr: Mitglieder 49 EUR; Nichtmitgliedern 53 EUR. Die Kosten für die Verpflegung vor Ort tragen die Teilnehmer.

Flyer mit detailierten Informationen

Mittwoch, 15. Oktober 2014 ab 18.00

Haus Koekkoek

 

Führung durch die Ausstellung zum Ersten Weltkrieg ...

... durch Stadtarchivar drs. Bert Thissen und die Historikerin Helga Ullrich-Scheyda, die beide maßgeblich für die Ausstellung verantwortlich sind.

Sonntag, 21. September 2014 – 14.30 Uhr, Spyckkloster:

Eröffnung der Ausstellung
Dienstag, 23. September 2014 – 19.30 Uhr im Euregio-Forum der Euregio Rhein-Waal, Emmericher Str. 84:

Vortrag von Wolfgang Wegener M.A.: Archäologische Spuren des Ersten und des Zweiten Weltkriegs im Reichswald
Samstag, 27. September 2014 – 11, 13 und 15 Uhr ab Spyckkloster:

Fahrt zu Spuren des Zweiten Weltkriegs in Kleve und Umgebung; Leitung: Cees Pot; Die Fahrt findet mit einem Kleinbus statt. Eine vorherige tel. Anmeldung beim Stadtarchiv Kleve (Tel. 02821-997 997 00) ist erforderlich.
Sonntag, 5. Oktober 2014 – 15 Uhr, Spyckkloster:

Der militärische Verlauf der letzten Phase des Zweiten Weltkriegs in der Betuwe und im angrenzenden deutschen Grenzraum. Vortrag von Ferdinand van Hemmen mit Unterstützung von Bert Thissen.
Sonntag, 12. Oktober 2014 – 15 Uhr, Spyckkloster:

Das Spyckkloster und die Zivilbevölkerung in der letzten Phase des Zweiten Weltkrieges. Zeitzeugenbericht, mit Maria Diedenhofen

Ausstellung zum Zweiten Weltkrieg:


Der schwere Gang des Raumes Kleve-Huissen in die Freiheit 1944/45


De moeizame route van de regio Kleef-Huissen naar vrijheid (1944/45)


Montag, 21. Juli bis Donnerstag, 31. Juli 2014


Diverse Orte

4. Internationales Euregio Rhein - Waal Studentenmusikfestival

Flyer mit detailierten Informationen

Montag, 21. Juli 2014

ab 19.00

   Audimax

7. Internationaler Musiksommer "Campus Cleve" 2014

Eröffnungskonzert des Internationalen Euregio Rhein - Waal Studentenmusikfestivals

Flyer mit detailierten Informationen

Sonntag, 20. Juli bis Sonntag, 10. August 2014


Blumenhof des Forstgartens (neue Konzertmuschel)

26. Klevischer Klaviersommer

Sonntag, 20. Juli bis Sonntag, 27. Juli 2014


Wasserburg Rindern

7. Internationaler Heinrich - Neuhaus - Meisterkurs für Klavier

Flyer mit detailierten Informationen

Dienstag, 1. Juli 2014



150 Jahre Klevischer Verein 

offizieller Festakt stattfinden, eine Feier für alle 
Mitglieder im Innenhof der Schwanenburg ist für Samstag, den 5. Juli 2014, vorgesehen.

Donnerstag, 29. Mai bis Montag, 9. Juni 2014



Große Studienreise Ostpreußen

Details

Dienstag, 20. Mai 2014

ab 19.00

  Kolpinghaus

Jahreshauptversammlung

Im Anschluß: Vortrag von Herrn Drs. Bert Thissen zur Sammlung von Tagebüchern des Johann Arnold Kopstadt, die einen völlig neuen Blick auf das Kleve um die Jahrhundertwende zum 19. Jh. wirft. Die Sammlung wurde mit finanzieller Beteiligung der Klevischen Vereins erworben.

Sonntag, 18. Mai 2014

ab 10.30

  Bahnhof Kleve

Dagje uit
Doornenburg & Fort Pannerden
Details

Samstag, 17. Mai & Sonntag, 18. Mai 2014


Die Kreis Klever KulTourtage finden in diesem Jahr am 17. und 18. Mai statt.

Wie in den vergangenen Jahren beteiligen sich sowohl die größeren Museen als auch die kleineren Heimatmuseen und Heimatstuben an den 16. Kreis Klever KulTourtagen. Auch Theater und andere Kultureinrichtungen sind mit von der Partie. Der Eintritt in die Museen ist im Rahmen der Kreis Klever KulTourtage frei. Auch eine Lange Nacht der Kultur findet in vielen Einrichtungen statt.

Das Museum Schwanenturm ist natürlich dabei!

Samstag,  1. & Sonntag, 2. Februar 2014



Sonntag, 26. Januar 2014

von 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Kolpinghaus


20. Antiquarischer Büchermarkt

Januar 2014



Eröffnung des Matenaar-Archivs an neuer Wirkungsstätte

  T E R M I N E   2014 

Dezember 2013



Veröffentlichung des Buches "Lebensbilder"

Freitag, 29. November bis Sonntag, 8. Dezember 2013


Forstgarten

Klever Weihnachtsmarkt

Donnerstag, 21. November 2013

ab 16.00 Uhr

Wasserburg Rindern

Nachtreffen der Toskana-Reisegruppe

Samstag, 16. November 2013

ab 10.00 Uhr

Butterberg, Neuer Tiergarten

Öffentliche Übergabe des wiederhergestellten Butterbergs

Samstag, 16. November 2013

ab 8.19 Uhr

Bahnhof Kleve

Studienreise nach Köln

Details


Montag, 28. Oktober 2013

ab 19.30 Uhr

Kolpinghaus Kleve

Vortrag von Hans Kehren (Cellina): Die Geschichte der Margarine-Union in Kleve


Sonntag, 20. Oktober 2013 ab 11.00 Uhr, Schwanenturm

Vernissage der Ausstellung von Sabine Noack "Jahreszeitenbilder".

Die Ausstellung ist zu den üblichen Öffnungszeiten der Schwanenburg zu besichtigen. Sa. und So. 11 bis 17 Uhr. Am 1. Tag der Ausstellung, dem 20. Oktober, und am 1. Advent, 1. Dezember, steht die Künstlerin persönlich für Gespräche bereit.

Sonntag, 13. Oktober 2013

ab 17.15 Uhr bis 18.30 Uhr

 

Staufisches Gewölbe in der Schwanenburg (Spiegelturm)

Staufergewölbe im Spiegelturm

Poesie in der Schwanenburg

Rezitationsstunde mit Wilfried Szubries

Die Veranstaltung kostet 5 Euro. Vereinsmitglieder haben freien Eintritt.

Montag, 30. September 2013

ab 19.30 Uhr

Kolpinghaus Kleve

Vortrag von Drs. Bert Thissen: Das Braugewerbe am unteren Niederrhein in Spätmittelalter und Früher Neuzeit. Besondere Berücksichtigung werden die Brauer in Kleve, Kallkar und Rees sowie auch in Nimwegen finden.

Sonntag, 8. September 2013

ab 17.15 Uhr bis 18.30 Uhr

 

Staufisches Gewölbe in der Schwanenburg (Spiegelturm)

Staufergewölbe im Spiegelturm

Poesie in der Schwanenburg

Rezitationsstunde mit Wilfried Szubries

Die Veranstaltung kostet 5 Euro. Vereinsmitglieder haben freien Eintritt.

Freitag, 6. September 2013

ab 16.00 bis 18.00 Uhr

Spiegelturmsaal der Schwanenburg

Vortrag von Dr. Jan Smit: Der gelenkte Blick: Sichtachsen in den NiederRheinLanden. Veranstalter ist die VHS Kleve in Kooperation mit dem Klevischen Verein

Sonntag, 11. August 2013 bis Sonntag, 8. September 2013  

täglich 11.00 bis 17.00 Uhr

„Galerie Kunst im Turm“, Schwanenburg

Folder ...

(pdf-Datei, 828 kb)

Ausstellung von Anja Maria Strauss im Rahmen des ArToll Sommerlabors zum Thema "Naturkunde II"

Montag, 22. Juli 2013 bis Sonntag, 28. Juli 2013

u. a. Wasserburg Rindern (siehe pdf-Datei)

Der 6. Internationale Heinrich - Neuhaus - Meisterkurs für Klavier (pdf-Datei)

Sonntag, 21. Juli 2013


Blumenhof des Forstgartens (neue Konzertmuschel)

Der Klevische Klaviersommer steht dieses Jahr im Zeichen des 25. Jubiläums. Auftakt am 21. Juli, die anderen drei an den darauf folgenden Sonntagen. Ein Nocturne-Konzert ist ebenfalls wieder vorgesehen.

Im Anschluß findet ein Treffen der Sponsoren statt (pdf-Datei).

Sonntag, 30. Juni 2013


Ausstellungseröffnung von
Dieter Masuhr

„Galerie Kunst im Turm“, Schwanenburg

Eröffnung: 30. Juni 2013, 12 Uhr
Dr. Irmgard Born, geb. Masuhr
Ausstellung: 30.Juni – 4. August 2013
täglich geöffnet: 11-17 Uhr

Die Vernissage wird musikalisch vom Duo Violento begleitet. Jos Koning und Thomas Ruffmann spielen auf zwei Geigen mit insgesamt neun Saiten einige Melodien, die von Dieter Masuhrs Themen inspiriert sind - Musik aus den grünen Landschaften der Niederrheinlande, Norddeutschlands oder Skandinaviens oder auch zwei Debkas aus Palästina.

Mehr Information zu "Dieter Masuhr"

Mittwoch, 19. Juni 2013


Tagesfahrt mit dem Bus: Die interessante Rundfahrt führt durch die Düffelt und auf niederländischer Seite durch den besonders schönen Ooijpolder. Die Einführung erfolgt im Bürgerhaus in Kranenburg durch Dr. Jan Smit, der die Teilnehmer während des ganzen Tages begleitet.

Mehr Informationen ...

Sonntag, 16. Juni 2013



 Öffentliche Übergabe der wieder hergestellten Landmarke "Kiek in de Pot".

Dienstag, 4. Juni 2013

ab 19.00 Uhr

Museum Kurhaus

Mitgliederversammlung

Dr. Roland Mönig vom Museum Kurhaus Kleve wird im Anschluss daran über das neu erworbene Brasilien-Buch des Johann Moritz von Nassau-Siegen Museums sprechen, an dessen Erwerb sich der Klevische Verein finanziell beteiligt hat.

(Einladung als pdf-Datei)

Samstag, 1. Juni 2013


Tagesfahrt in die Düffelt

Nach dem großen Erfolg der vorjährigen Exkursion nach Nimwegen und ins Reich von Nimwegen laden wir auch in diesem Jahr wieder zu einer Tagesfahrt ein. In Kooperation mit dem Geschichtsverein „Numaga“ aus Nimwegen gilt unser Besuch dieses Mal schwerpunktmäßig der Düffelt, wobei Bert Thissen, der wiederum die fachliche Führung übernimmt, als Ziel einige besondere Höhepunkte ausgesucht hat.

Sonntag, 12. Mai 2013

ab 17.15 Uhr bis 18.30 Uhr

 

Staufisches Gewölbe in der Schwanenburg (Spiegelturm)

Staufergewölbe im Spiegelturm

Poesie in der Schwanenburg

Rezitationsstunde mit Wilfried Szubries

Die Veranstaltung kostet 5 Euro. Vereinsmitglieder haben freien Eintritt.

Mittwoch, 1. bis Samstag, 11. Mai 2013

 


Studienreise in die südliche Toskana unter der bewährten Führung von Heinz Scholten

Ablaufplan (pdf-Datei, 60 kb)

Samstag, 27. April 2013

2013_wiki_friede.von.utrecht.jpg

226,75 KB

Erstausgabe des Utrechter Friedenvertrags, 1713 in spanisch (links) und 1714 in latein sowie englisch (rechts)

Quelle: Wikipedia, 10.02.2013

Einladung!

1713, vor genau 300 Jahren, wurde der Friede von Utrecht geschlossen, der erste in einer Reihe von Verträgen, die den Spanischen Erbfolgekrieg beendeten. 

Infolge der Friedensverträge wurde das Oberquartier des alten Herzogtums Geldern zwischen Preußen, Österreich und den Niederlanden aufgeteilt. Im Gebiet zwischen Rhein und Maas wurden Grenzen gezogen, deren Einfluss bis heute spürbar ist.

Diese Tatsachen veranlassen den „Kring Venlo" des Limburgischen Geschichtsvereins (LGOG) und den Historischen Verein für Geldern und Umgegend, am 27. April 2013 ein Symposium zu veranstalten. 

mehr...

Mittwoch, 17. April 2013

ab 15.00 Uhr

Treffpunkt Parkplatz Museum Kurhaus Kleve, Tiergartenstr. 41

Ortstermin "Stahlbrunnen" im Tiergarten. Teilnehmer: Klasse 5a des KAG mit Klassenlehrer, Repräsentanten der Stadt Kleve und des Klevischen Vereins.

Sonntag, 10. März 2013

ab 17.15 Uhr bis 18.30 Uhr

 

Staufisches Gewölbe in der Schwanenburg (Spiegelturm)

Staufergewölbe im Spiegelturm

Poesie in der Schwanenburg

Rezitationsstunde mit Wilfried Szubries

Die Veranstaltung kostet 5 Euro. Vereinsmitglieder haben freien Eintritt.

Samstag, 9. bis Sonntag, 10. März 2013

 Haus Riswick

Klever Ostermarkt

flyer.pdf
209,63 KB

Sonntag, 10. Februar 2013

ab 17.15 Uhr bis 18.30 Uhr

 

Staufisches Gewölbe in der Schwanenburg (Spiegelturm)

Staufergewölbe im Spiegelturm

Poesie in der Schwanenburg

Rezitationsstunde mit Wilfried Szubries

Die Veranstaltung kostet 5 Euro. Vereinsmitglieder haben freien Eintritt.

Sonntag, 27. Januar 2013

von 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr, Kolpinghaus

19. Niederrheinischer Büchermarkt im Kolpinghaus Kleve

Der letzte Sonntag im Januar steht bei vielen Bücherfreunden im Klever Land sicher schon im Kalender. 

Der Klevische Verein veranstaltet am Sonntag, dem 27. Januar, von 13.30 – 17 Uhr den antiquarischen Büchermarkt für den Niederrhein, der wie immer im Kolpinghaus Kleve, Kolpingstraße 11 stattfindet. 

Private Sammler, Antiquariate und mehrere Vereine wie „Mosaik“ und „Die Düffel“ werden dann ihre Schätze ausbreiten. Dazu gehören nicht nur Bücher vom Niederrhein, sondern auch Graphiken und Ölgemälde mit niederrheinischen Motiven, in diesem Jahr erstmals aus dem Nachlass des Klevers Willi Gassling. Der umlagerte Stand mit Postkarten eines Nijmeger Händlers ist auch wieder vertreten.
In der Cafeteria des Kolpinghauses gibt es Kaffee und Kuchen.

03.jpg 01.jpg 02.jpg
309,90 KB 253,79 KB 250,81 KB

Sonntag, 12. Januar 2013

ab 17.15 Uhr bis 18.30 Uhr

 

Staufisches Gewölbe in der Schwanenburg (Spiegelturm)

Poesie in der Schwanenburg

Die Reihe "Poesie in der Schwanenburg" wird fortgesetzt. Der Klevische Verein lädt zur Vortrags- und Gesprächsstunde mit Wilfried Szubries ein. Es werden Texte zur Jahreswende vorgelesen oder rezitiert und einige Gedanken daraus gemeinsam erörtert. Dabei soll dem Aspekt des Sinnes in der jeweiligen Form der Gedichte besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden. Diese Betrachtungsweise soll dazu anregen, in der Form- und Symbolsprache der Gedichte sensible Aspekte des Gehaltes der Texte aufzuspüren. Auch Autoren wie Ringelnatz und Morgenstern sollen dabei mit ernsten Texten zu Wort kommen. 

Die Teilnahme an der Veranstaltung kostet 5 Euro, Vereinsmitglieder haben freien Eintritt.

  T E R M I N E   2013 

Sonntag, 2. Dezember 2012

ab 11.00 Uhr

Schwanenturm

Verlies in der Schwanenburg geöffnet

Der Klevische Verein für Geschichte und Kultur macht das mittelalterliche Bauwerk nach sechs Jahrzehnten wieder zugänglich. Am Sonntag, 2. Dezember, ab 11 Uhr wird das historische Bauwerk der Öffentlichkeit vorgestellt.

weiterlesen ... 

(pdf-Datei)

Freitag, 30. November bis Sonntag, 9. Dezember 2012

Montag - Freitag: 15:00 Uhr - 21:00 Uhr

Samstag: 

12:00 Uhr - 22:00 Uhr

Sonntag: 

12:00 Uhr - 21:00 Uhr

Forstgarten

Klever Weihnachtsmarkt

Donnerstag, 29. November 2012

ab 14.30 bis ca. 16.30 Uhr

Kleve, Stiftskirche

Wanderung durch Klever Naturidylle - mit historischen Fußspuren.

Die Natur und Geschichte entlang des Kermisdahls entdecken - mit dem Arbeitskreis Kermisdahl-Wetering und der NABU-Naturschutzstation Niederrhein.

weitere Information ...

Mittwoch, 3. bis Sonntag, 7. Oktober 2012

 

Studienfahrt nach Potsdam und in die Mark Brandenburg
„Friedrich 300“

(Details)

Samstag, 29. September 2012

 

 

100. Geburtstag von Dr. Friedrich Gorissen

Exkursion ins Rijk van Nijmegen

(Gesamtprogramm als pdf-Datei)

Mittwoch, 19. September 2012

ab 19.30 Uhr

 im Kolpinghaus

Herr Guido von Büren hält vor den Mitgliedern und Interessenten der Dante - Gesellschaft einen Lichtbildervortrag mit dem Thema: "Zirkelschlag und Pulverdampf – der italienische Architekt Alessandro Pasqualini und die Renaissance am Niederrhein“

Freitag, 3. August 2012

ab 11 Uhr

Ceres-Tempel, Neuer Tiergarten

Aushändigung der Ehrenurkunde an Wilhelm Diedenhofen

Montag, 23. Juli bis Samstag, 28. Juli 2012

 

Wasserburg Rindern

5. Internationaler Musiksommer Campus Cleve

siehe auch: Klevischer Klaviersommer

Sonntag, 22. Juli bis Sonntag, 12. August 2012

ab 17 Uhr

Forstgarten Kleve

Klevischer Klaviersommer

Freitag, 1. Juni 2012

Bild1.jpg
194,08 KB

100. Geburtstag von Dr. Friedrich Gorissen

Tagung

(Gesamtprogramm als pdf-Datei)

Dienstag, 22. Mai 2012

 ab 19 Uhr

 Kolpinghaus Kleve

Mitgliederversammlung

Der Sprachforscher Dr. Georg Cornelissen wird im Anschluss an die Versammlung aus dem von ihm herausgegebenen Jans(s)en-Buch lesen.

Details (pdf-Datei, 69 kb)

Bild - Impressionen

Samstag, 19. und Sonntag, 20. Mai 2012

Donnerstag, 3. bis Samstag, 12. Mai 2012

Bild1.jpg

290,56 KB

Bild2.jpg

299,00 KB

Studienfahrt nach Italien 

„Auf den Spuren des 

Erbprinzen Karl Friedrich von Jülich-Kleve-Berg"

(Details)

Donnerstag, 19. April 2012

 ab 19.30 Uhr

Museum Kurhaus Kleve

100. Geburtstag von Dr. Friedrich Gorissen

Festakt am 100. Geburtstag

(Gesamtprogramm als pdf-Datei)

Sonntag, 15. April 2012

ab 10.30 Uhr bis ca. 12 Uhr

Klever Friedhof, Hauptweg

Besuch des Klever Friedhofs (Merowingerstraße) mit Führung durch Wiltrud Schnütgen. 

Wir bitten um Anmeldung bei Ingrid de Lange unter Tel. 02821 / 40133.

Ostermontag, 9. April 2012

ab 11 Uhr

Prinz-Moritz-Weg

in der Nähe des Brückchens am Flak

2012.04.09_eigene.mitteilung_conche.01.jpg

129,31 KB

2012.04.09_eigene.mitteilung_conche.02.jpg

86,88 KB

Fotos: Bruno Meesters, 09.04.2012

Übergabe des kleinen Pavillons mit Sitzgelegenheiten, eine sogenannte Conche. 

Gerlinde Semrau - Lensing vom Arbeitskreis Kermisdahl-Wetering hat diese Maßnahme initiiert und vorbereitet.

Sonntag, 25. März 2012

ab 18 Uhr

Stadthalle Kleve

Konzert der "Besonderen Reihe"

„HörenMachen“ wird ein besonderes Ereignis für Freunde Neuer Musik mit einer neuen Komposition von Stephan Frooleyks. 

Die Veranstaltung wird vom Klevischen Verein gesponsert.

Sonntag, 4. März 2012

ab 11 Uhr

Schuhmuseum Kleve (EOC)

Besuch des Schuhmuseums. Norbert Leenders führt durch die Ausstellung.

Wir bitten um Anmeldung bei Ingrid de Lange unter Tel. 02821 / 40133.

Samstag, 11. Febr. 2012 ab 14 Uhr, Treffpunkt: Parkplatz Tiergarten Kleve

 

Historische Gärten

Rheinischer Verein vor Ort

Die Klever Residenzlandschaft - Kulturelles Erbe von landesweiter Bedeutung - im Spannungsfeld kommunaler Planungspolitik

Details (pdf, 59 kb)

Sonntag, 22. Januar 2012

von 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr, Kolpinghaus

logo.jpg
2.675,38 KB

18. antiquarischer Büchermarkt

  T E R M I N E   2012 

Sonntag, 27. November bis Sonntag, 4. Dezember 2011

 

Glühweinstand auf dem Klever Weihnachtsmarkt im Forstgarten

Alle Mitglieder des Klevischen Vereins erhielten einen Gutschein für einen Glühwein.

Samstag, 22. Oktober 2011

Veranstaltung der VHS Kleve

Besuch der Festungsstadt Heusden an der Maas

Details

Dienstag, 18. Oktober  2011

ab 19.30 Uhr

Kolpinghaus Kleve

425 Jahre Schenkenschanz – Festung im europäischen Strom

Stadtarchivar Drs. Bert Thissen referiert über „Schenkenschanz und die "Festung Holland".

Mittwoch, 12. bis Sonntag, 16. Oktober 2011

8.00 Uhr Abfahrt ab Bahnhof Kleve

8.15 ab Markt an der Linde

Studienreise nach Berlin.unter dem Motto
„Berlin ist wieder eine Reise wert“.

Details (pdf-Datei, 25 kb)

Samstag, 8. Oktober 2011

ab 18.30 Uhr bis ca. 22.00 Uhr

Kermisdahl

Lampionkorso auf dem Kermisdahl 

mit Musik und schönen Aktionen - Abschluß am Opschlag

mehr Informationen ...

Samstag, 1. Oktober 2011

08.00 Uhr Abfahrt ab Griethausen,  Sportplatz

08.15 Uhr Abfahrt ab Bahnhof Kleve

08.25 Uhr Abfahrt ab Bushaltestelle Lindenallee, Sparkasse

425 Jahre Schenkenschanz – Festung im europäischen Strom

„Studienreise Rheinfestungen Zons - Wesel - Rees“

Details (pdf-Datei, 21 kb)

Dienstag, 27. September 2011

ab 19.30 Uhr

Kolpinghaus Kleve

425 Jahre Schenkenschanz – Festung im europäischen Strom

Vortrag von Herrn Guido von Büren (Museum Zitadelle Jülich / Deutsche Gesellschaft für Festungsforschung) zum Thema „Mittelalterliche und Neuzeitliche Festungen am Rhein“.

Dienstag, den 27. September 2011 im Rathaus der Gemeinde Bedburg-Hau, Beginn: 19:00 Uhr

 

Die Mundartgruppe im Geschichtsverein Bedburg - Hau e. V. lädt ein zu einem

Vortragsabend mit dem Titel 

"Pippkeslook än Poggestall"

Die Besonderheit des Dialekts im Raum Kleve, Bedburg-Hau.

27.09.2011_geschichtsverein.bedburg.hau_mundartabend.jpg

220,62 KB

10:00 Uhr B. C. Koekkoek-Haus, Koekkoekplatz 1. Eröffnungsvortrag zum Thema Bebauung der Tiergartenstraße im 19.Jh., Drs. Guido de Werd

11:00 Uhr Belvedere, Koekkoekplatz. Gartenführung, Werner van Ackeren, ebenfalls um 14.30 Uhr, Dauer jeweils 40 Minuten

12.00 Uhr Minoritenkirche/Altes Kloster, Haupteingang Rathaus. Führung mit Wiltrud Schnütgen, ebenfalls um 12.30 Uhr, Dauer jeweils 30 Minuten

12.00 Uhr Nebengebäude der Villa Fortuna, Tiergartenstr. 37. Handwerkliche Demonstration von Rahmungen und Vergoldungen mit Benjamin Wochnik. Ebenfalls um 15.10 Uhr und 16.00 Uhr, Dauer jeweils 30 Minuten

etc. etc. etc. (Programmflyer mit allen Terminen)

Sonntag, 21. August bis 22. Oktober 2011

täglich 11.00 - 17.00 Uhr

Schwanenturm

Froschkönig - Malerei von Jürgen Strege

Einladungsflyer (pdf-Datei, 973 kb)

Sonntag, 14. August bis Sonntag, 4. September 2011

ArToll-Kunst-Labor

 

ArToll ist ein Kunst-Ort an ungewöhnlicher Stelle, an der ungewöhnliche Menschen – in der Regel Künstler – ungewöhnliche Dinge tun.

Es ist kein Ort etablierter Kunst, mit keinem Museum und mit keiner Galerie vergleichbar. Besucher sollten in ArToll nichts finden, was sie andernorts bereits gesehen haben. Dies ist natürlich ein sehr hoher Anspruch, der aber als allgemeine Zielvorgabe grundsätzliche Bedeutung hat und auch seine historischen Wurzeln in der Region. ...

Wunderkammer

 

Vernissage am Sonntag, 14. August 2011 um 15.00 Uhr

Finissage am Sonntag, 4. September 2011 um 15.00 Uhr

 

Details (pdf-Datei, 192 kb)

Sonntag, 24. Juli bis Sonntag, 31. Juli 2011

jeweils ab 19.00 Uhr

Kapelle der Wasserburg Rindern

Klavierfestival Campus Kleve

Konzerte der Meisterschüler

Eintritt frei

Details entnehmen Sie bitte dem Flyer (pdf-Datei, 2.542 kb)

siehe auch: Klevischer Klaviersommer

Sonntag, 24. Juli 2011

ab 22.00 Uhr

Blumenhof des Forstgartens (neue Konzertmuschel)

"Nocturne Konzert" mit Prof. Boguslaw Strobel

Eintritt frei

Sonntags, 24. & 31. Juli, sowie 7. & 14. August 2011

ab 17.00 Uhr

Blumenhof des Forstgartens (neue Konzertmuschel)

Klevischer Klaviersommer

Eintritt frei

NRZ vom 16.08.2011 (Rückblick)

Sonntag, 29. Mai bis Donnerstag, 9. Juni 2011

 

Studienreise nach Danzig und Ostpreußen

Montag, 23. Mai 2011

ab 19.00 Uhr

Schwanenturm, Spiegelturmsaal

Mitgliederversammlung

Eindrücke von der Versammlung

Samstag, 14. und Sonntag, 15. Mai 2011

ganztägig

Kreis Klever KulTourtage mit freiem Eintritt in den Schwanenturm und das Geologische Museum an beiden Tagen

Ankündigungsbericht in der Grenzland Post vom 02.05.2011

Dienstag, 3. Mai 2011

ab 19.30 Uhr

Kolpinghaus Kleve

Vortrag von Dr. Christoph Dautermann (Museum Burg Linn): Städtische Baukunst am Niederrhein in der frühen Neuzeit.

Eintritt: 3,00 EUR, Mitglieder frei.

Sonntag, 1. Mai 2011 bis Sonntag, 17. Juli 2011

Einladung (pdf-Datei, 278 kb)

Pressetext (pdf-Datei, 18 kb)

Flyer (pdf-Datei, 452 kb)

pARTner&co | 425 Jahre Schenkenschanz
2 ARTinitiativen, 2 Länder, 1 Cross-Kunst Route

Ostermontag, 25. April 2011

ab 14.00 Uhr

Neuer Tiergarten beim Denkmal "Eiserner Mann"

Osterspaziergang mit Führung durch den Neuen Tiergarten unter Leitung von Frau Marlene Zedelius.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Samstag, 9. bis Sonntag, 10. April 2011

Details (pdf-Datei, 78 kb)

Exkursion nach Antwerpen

Fotoimpressionen von Hans Simmes

Samstag, 2. bis Sonntag, 3. April 2011

 

Haus Riswick

Klever Ostermarkt

Samstag, 2. April 2011

(pdf-Datei, 80 kb)

ab 18.00 Uhr

Parkplatz der Gaststätte "Schwanenhof" nahe Haus Rosendahl in Bedburg-Hau

Der Arbeitskreis "Kermisdahl - Wetering" lädt zur Exkursion "Vogelgesänge am Voltaire - Weg kennen lernen" ein. Leitung: Wolfgang R. Müller. Keine Anmeldung erforderlich. Info unter Tel. 02821/27089. Ein kleiner Kostenbeitrag ist erwünscht.

Dienstag, 29. März 2011

ab 19.30 Uhr

Kolpinghaus Kleve

430,31 KB

479,51 KB

Vortrag von Dr. Heinz-Peter Mielke (Niederrhein, Freiluftmuseum) zur Geschichte des ländlichen Bauwesens im Rhein - Maas - Gebiet: "Die Bedeutung des Firstständerhauses".

Eintritt: 3,00 EUR, Mitglieder frei

Mittwoch, 23. März 2011

Ankündigung (pdf-Datei, 78 kb)

Details (pdf-Datei, 19 kb)

Busreise nach Düsseldorf: Besuch der Rheinischen Post

Dienstag, 22. März 2011

 

 

Vortrag als Vorbereitung auf die Studienreise nach Danzig und Ostpreußen

Samstag, 5. Februar 2011

Abfahrt 

8.00 Uhr, Markt an der Linde

8.15 Uhr ab Bahnhof Kleve

Details (pdf-Datei, 78 kb)

Besuch der Ausstellung "Napoleon und Europa, Traum und Trauma" in der Bundeskunsthalle Bonn

Ein Ausstellungsbericht in der RP vom 18.12.2010.

Sonntag, 30. Januar 2011

17. antiquarischer Büchermarkt Niederrhein

 

Kleve im Kolpinghaus

Kolpingstr. 11

ab 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Bild1.jpg

198,97 KB

Bild2.jpg

196,84 KB

  T E R M I N E   2011 

Freitag, 26. November bis Sonntag, 5. Dezember 2010

 

Forstgarten

Klever Weihnachtsmarkt

Bericht in der Grenzland Post vom 27.11.2010 mit eigenen Fotos vom Glühweinstand

Sonntag, 28. November 2010

ab 16 Uhr

Wasserburg Rindern

Filmischer Rückblick 

"200 Jahre Johanna Sebus"

Eintritt: 4 EUR inkl. Kaffee und Gebäck

Veranstalter: Heimatverein Rindern

Spätherbst 2010

Ort und Zeit werden noch bekannt gegeben

Besuch des Schüsterken - Museums in Kleve

Freitag, 19. November 2010

Abfahrt

13.45 Uhr ab Linde

14.00 Uhr ab Bahnhof

Besuch des Stiftsmuseums in Xanten mit Führung durch die stellvertretende Leiterin Frau Maas. Details (pdf-Datei, 72 kb)

Dienstag, 16. November 2010

ab 19.30

Forum des Freiherr - vom - Stein - Gymnasiums Kleve

Vortrag vom Museumsdirektor Herrn Dr. Veltzke als Vorbereitung auf den Ausstellungsbesuch am 05.02.2011: "Napoleon und Europa, Traum und Trauma"

Sonntag, 7. November 2010

ab 10.30

Friedhof an der Merowingerstraße

Führung über den Klever Friedhof

Freitag, 29. Oktober 2010

ab 19.30

Kolpinghaus Kleve

Vortrag von Frau Prof. Dr. Luise Schorn - Schütte: "Königin Luise. Leben und Legende."

Donnerstag, 28. Oktober bis Freitag, 5. November 2010

Termine und Themen der Stadtführung (pdf-Datei, 62 kb)

Projektwoche:

Nachwuchs-Stadtführer stellen sich vor

Freitag, 15. bis Sonntag, 17. Oktober 2010

 

 

Herbstreise nach Baden - Württemberg: "Auf den Spuren der Staufer und Zisterzienser"

Sonntag, 12. September 2010

siehe Pressemitteilungen

Tag des offenen Denkmals mit dem Thema "Kultur in Bewegung - Reisen, Handel und Verkehr"

Montag, 26. Juli bis Montag, 2. August 2010

 

3. Internationale Musiksommer Campus Kleve. 

jeweils ab 19.00

Kapelle der Wasserburg Rindern

Konzerte im Rahmen des 3. Internationalen Heinrich - Neuhaus - Meisterkursus für Klavier

(mehr unter Klevischer Klaviersommer)

PAN-Forum Emmerich, 

Tonhalle der Kreismusikschule Geldern, Langenbergzentrum Goch, 

Rathaussaal Kalkar, Kapelle der Wasserburg Rindern

Konzerte im Rahmen des 3. Internationale Studentenfestival im Kreis Kleve.

(mehr unter Klevischer Klaviersommer)

Sonntags, 18. & 25. Juli, sowie 1. & 8. August 2010

ab 17.00

Blumenhof des Forstgartens

Bild1.jpg
138,23 KB

Hunderte kamen zum Auftakt des Klever Klaviersommers am 18. Juli 2001

Foto: Charly Stoffels, NRZ vom 20.07.2010

Klevischer Klaviersommer im Zeichen des 200. Geburtstages von Frederic Chopin

(Artikel im Kurier am Sonntag vom 2. Mai 2010 und in der Rheinischen Post vom 22. Juni 2010)

Sonntag, 20. Juni 2010

(Heimatverein Reichswalde e. V.)

ab 9.30

Sportplatz Reichswalde

"60 Jahre Reichswaldsiedlung"

Gottesdienst auf dem Sportplatz,

ab 14.00 Kaffee- und Kuchenausgabe im Festzelt

Mittwoch, 26. Mai 2010

ab 19.00

Kolpinghaus Kleve

Mitgliederversammlung

Eindrücke von der Versammlung

Sonntag, 16. Mai bis Samstag, 22. Mai 2010

Königin Luise

Fahrt nach

Berlin und in die Mark Brandenburg

"Auf den Spuren der Königin Luise"

 

Eindrücke einer gelungenen Tour!

Samstag, 15. Mai 2010

ab 13.00

Rathaus Bedburg-Hau

Bild1.jpg
326,87 KB

Ohne privates Engagement wäre die Vollendung des Voltaireweges nicht möglich gewesen.

Foto: Heinz Holzbach

Einweihung des Voltaire-Weges

Dienstag, 20. April 2010

ab 19.30

Kolpinghaus Kleve

Kleve_Schwanenburg_gross.jpg
2.815,57 KB

Vortrag von Dr. Stefan Frankewitz:

"Burgen, Schlösser und Herrensitze am unteren Niederrhein."

 

Der Schwerpunkt des Vortrags liegt dabei auf den Burgen in den Kreisen Kleve und Wesel, der den Zuhörer in die mittelalterliche und neuzeitliche Geschichte der Burgenlandschaft des Niederrheins einführt.

Samstag, 17. April 2010

Abfahrt: 13:00 Markt Linde / 13:05 Bahnhof Kleve

14.00 Führung durch den Museumsleiter Dr. Michael Müller anschl. Kaffeepause und Aufenthalt im Archäologischen Park

Rückfahrt: 17:00 

Fahrt zum Römermuseum in Xanten unter der Leitung unseres Ehrenvorsitzenden Heinz Scholten.

Preis für Mitglieder 21 EUR, für Nichtmitglieder 26 EUR; im Preis enthalten sind Busfahrt, Eintritt und Führung. Anmeldungen bei Frau Ingrid de Lange, Tel. 02821 40133

Samstag, 27. März 2010

ab 16.00

Hallenbad (Königsgarten), Kleve 

titelbild.jpg

124,01 KB

Vogelstimmen - Exkursion des AK Kermisdahl - Wetering  mit Wolfgang R. Müller vom Naturschutz-Zentrum im Kreis Kleve e. V. 

 

Der Frühling kommt bestimmt. Hier können Sie ihn bereits hören!

Sonntag, 14. März 2010

ab 19.30

Museum Kurhaus, Tiergartenstr. 41, Kleve

EUROPA 1609 - 1989 - 2009

Veranstaltungsreihe der VHS Kleve in Zusammenarbeit u. a. mit dem Klevischen Verein für Kultur und Geschichte. Ein Beitrag zur Reihe 1609 - 2009 Kleve - Brandenburg / Preußen - Europa.

Vortrag von Geert Mak:

"In Europa - von Nijmegen bis Srebenica und weiter - "

Der Eintritt beträgt 5 EUR.

Folder zur Veranstaltung (pdf-Datei, 413 kb)

Samstag, 6. März 2010 ab 19.30 Uhr im Kellener Vereinshaus

plakat.jpg

1.428,31 KB

Der Kellener Heimat- und Kulturverein „CELLINA“ veranstaltet einen Mundartabend.

Gäste bei dieser Veranstaltung sind:

  • Die Klever Mundartgruppe: KLEFFSE WIND, 

  • der bekannte Unterhalter JOPI WINNEN 

  • sowie der niederländische Mundartsänger DICK VAN ALTENA.

Karten zum Preise von 7,50 Euro sind bei den Sparkassengeschäftsstellen in Kellen, Materborn und Hagsche Straße sowie bei der Volksbank in Kellen und an der Abendkasse erhältlich.  

27. Februar bis 28. November 2010

Das LWL-Museum für Archäologie zeigt vom 

27. Februar bis 28. November 2010 

die Ausstellung 

"Ritter, Burgen und Intrigen. AufRUHR 1225".

Samstag, 13. bis Sonntag, 14. März 2010

jeweils 10.00 bis 18.00

Haus Riswick

25. Klever Ostermarkt.

Dienstag, 23. Februar 2010

ab 19.00

Kolpinghaus Kleve

01.JPG 02.jpg
4.440,68 KB 2.777,38 KB

Vortrag des Stadtarchivars Drs. Bert Thissen:

"Bei Fürst Johann Moritz von Nassau - Siegen zu Besuch. Der Haushalt und die Hofhaltung des Statthalters."

Donnerstag, 4. Februar 2010, 19.30 Uhr

PAN kunstforum Emmerich

Vortrag 

Verkannte Chancen – Migration und Integration in Europa

von

Frau Prof. Dr. Rita Süssmuth

Eintritt frei!

Veranstaltung im Rahmen der Reihe 

"1609 - 2009. Kleve - Brandenburg / Preußen - Europa."

Die Veranstaltungsreihe wird organisiert von: Kleve Marketing, Klevischer Verein für Kultur und Geschichte, Stadtarchiv Kleve und VHS Kleve; gefördert vom Ministerpräsidenten des Landes NRW.

Download: Folder (pdf-Datei, 702 kb)

Sonntag, 31. Januar 2010

ab 13.30 bis 17.00

Kolpinghaus, Kleve, Kolpingstraße 11

antiquarischer1.jpg

431,65 KB

antiquarischer2.jpg

350,10 KB

1. Halbjahr 2010

 Mitgliederrundschreiben von Januar 2010 mit dem Halbjahresprogramm.

  T E R M I N E   2010 

Samstag 28. November

Samstag, 5. Dezember

Samstag, 12. Dezember

Samstag, 19. Dezember 2009

ab 17.00

Schwanenturm

Turmblasen (Plakat, pdf-Datei 117 kb)

Freitag, 27. November

bis

Sonntag, 6. Dezember 2009

01.jpg

73,60 KB

02.jpg

54,45 KB

Klever Weihnachtsmarkt mit dem Glühweinstand des Klevischen Vereins im Forstgarten

Mittwoch, 18. November 2009 ab 14.45 bis ca. 18.00

 

&

 

Donnerstag, 12 November 2009 ab 19.30 im Kolpinghaus Kleve. 

Bild1.jpg
329,84 KB

Ausstellungsbesuch "Valkhof, Nimwegen": De wereld van Katherina – Die Welt der Katharina. Frömmigkeit, Dämonen und alltägliches Leben im 15. Jahrhundert  

 

Wir haben für die Mitglieder des Klevischen Vereins exklusiv eine gemeinsame Fahrt nach Nimwegen und einen Besuch der Ausstellung mit Führung vereinbart.

 

Als zusätzlichen Service bieten wir Ihnen zur Vorbereitung des Besuchs einen einführenden Vortrag von Drs. Bert Thissen, dem Leiter des Klever Stadtarchivs, an: 

 

Donnerstag, 12 November 2009, 19.30 Uhr im Kolpinghaus Kleve. 

Nähere Infos...  (pdf-Datei, 65 kb)

Donnerstag, 12. November 2009

ab 19.30 Uhr

Kolpinghaus Kleve

Als zusätzlichen Service bieten wir Ihnen zur Vorbereitung des Besuchs einen einführenden Vortrag von Drs. Bert Thissen, dem Leiter des Klever Stadtarchivs, an: 

Die Welt der Katharina von Kleve.

Eintritt: 3,- Euro, Mitglieder: frei.

Freitag, 30. Oktober 2009

10.00 - 18.00

Wasserburg Rindern

Symposium 

„Das Jahr 1609 und seine Bedeutung für die Niederlande und das Rheinland". 

Die Ereignisse des Jahres 1609 in Vorträgen von Prof. Dr. Engelbrecht, Prof. Dr. Guillaume van Gemert und Dr. Kreiten.

 

Veranstaltung im Rahmen des Programms 

"400 Jahre Preußen in Kleve".

Information zu den Veranstaltungen in der

Grenzland Post vom 31. März 2009.

Donnerstag, 29. bis Samstag, 31. Oktober 2009

goslar_wappen.jpg
67,21 KB
magdeburg_wappen.jpg
51,79 KB

Drei - Tage - Reise nach Magdeburg und Goslar. Nähere Infos ... (pdf-Datei, 66 kb)

 

Fotoimpressionen von Günter Karl

Montag, 26. Oktober 2009

ab 18.00

Turm-Cafe Restaurant Kleve, Kavarinerstr. 30

Treffen der Teilnehmer an der "Dresden-Reise" vom Juni 2009.

Samstag, 24. Oktober 2009

ab 11.00

Gärtnerei Schneider - Maasen

Rosensamstag. Auslieferung der Johanna - Sebus - Rose (über 100 Bestellungen) mit Pflegetipps. Zur Begrüßung gibt es einen Rosenlikör (auch käuflich zu erwerben). Wilfried Szubries rezitiert zum Thema "Rosen". Ein Rundgang durch die herbstlichen Gartenanlagen mit Führung ist möglich.

Herbst

Bitte beachten Sie die Mitteilungen in der Lokalpresse.

400_jahre_preussen_herbst_2009.02.jpg
173,02 KB

Kolpinghaus Kleve

400 Jahre Preußen in Kleve

 

Vortrag

Der historische Kontext des Erbfolgestreits Kleve-Jülich

 

Information zu den Veranstaltungen in der Grenzland Post vom 31. März 2009.

Sonntag, 11. Oktober 2009

ab 17.30

Schwanenturm

In der "Galerie Kunst im Turm" in der Schwanenburg wird durch Vermittlung des Arbeitskreises "Principe de Viana" der spanische Bildhauer Oscar Diaz Antolin seine Werke ausstellen.

Wir laden Sie schon jetzt zur Ausstellungseröffnung am Sonntag, dem 11. Oktober 2009, 17.30 Uhr, ins Entree des Schwanenturms herzlich ein.

Sonntag, 27. September 2009

400_jahre_preussen_herbst_2009.01.jpg
150,45 KB

Kleine evangelische Kirche in der Böllenstege

Musikwelten am Niederrhein um 1609 im Rahmen des Programms "400 Jahre Preußen in Kleve".

Information zu den Veranstaltungen in der Grenzland Post vom 31. März 2009.

Sonntag, 13. September 2009

 

11.00 und 15.00

 

Details ...

Für den 

 

Tag des Offenen Denkmals 2009 

 

plant der Arbeitskreis Kermisdahl - Wetering in Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing Führungen von der Bellevue zu Fuß über Kiek in de Pot und Freudenberg bis zum Spitzberg und per Pferdekutsche zurück zur Nassauer Allee. 

Montag, 31. August 2009

 

bis

 

Samstag, 31. Oktober 2009

ArToll_Sommerlabor.jpg

ArToll Sommerlabor 2009  - Kunst am Voltaire-Weg

Nicht das Haus 6 auf dem Gelände der Rheinischen Klinik, das seit über 15 Jahren das ArToll Kunstlabor beherbergt und als Ort international besetzter Symposien und Ausstellungen bekannt ist, sondern der Kulturraum des Niederrheins und im Besonderen der neu eröffnete Voltaire-Weg in Bedburg-Hau soll dieses Mal Ort der künstlerischen Auseinandersetzung sein.  

Prospekt mit ausführlichen Informationen (pdf-Datei, 1.163 kb)

Grenzland Post, 29. August 2009 mit eigenen Fotoeindrücken

140,11 KB

Sonntag, 9. August 2009

ab 17.00 

Blumenrondell im Forstgarten

21. Klevischer Klaviersommer

Serg van Gennip und Cecily Lock

folder_2009.jpg
228,07 KB

Sonntag, 2. August 2009

ab 17.00

Blumenrondell im Forstgarten

21. Klevischer Klaviersommer

Karolinka de Bree und Hannes Minnaar

Sonntag, 26. Juli 2009

ab 17.00

Blumenrondell im Forstgarten

21. Klevischer Klaviersommer

Daniel Kramer und das Pianoduo Scholtes-Janssens

Mittwoch, 22. Juli bis Freitag, 31. Juli 2009

ab 19.00

bitte beachten Sie die Mitteilungen in der Presse

Klavierkonzerte im Rahmen der 2. Internationale Musiksommerakademie Campus Kleve 2009, Wasserburg Rindern

Pressemitteilung vom 10.07.2009

Sonntag, 19. Juli 2009

ab 17.00 

Blumenrondell im Forstgarten

21. Klevischer Klaviersommer

Leonard van Lier und Daria van den Bercken.

folder_2009.jpg
228,07 KB

Samstag, 27. Juni 2009

 

Abfahrt: 12:50 Uhr ab Bahnhof Kleve, 13:00 ab Markt Linde

 

14:00 Führung im Preußen-Museum Wesel

 

Rückfahrt: 17:00 ab Wesel

Im Rahmen der Veranstaltungen anlässlich der 400-jährigen Zugehörigkeit des Herzogtums Kleve zu Brandenburg-Preußen bieten wir einen Besuch des Preußen-Museums in Wesel an.

Weitere Infos! (pdf-Datei, 69 kb)

Sonntag, 14. Juni bis Samstag, 20. Juni 2009


371.86 KB

Fahrt nach 

Dresden und Umgebung

 

Fotoimpressionen von Günter Karl

Sonntag, 14. Juni 2009

11.00 - 17.00

Forstgarten

Forstgartenfest zum Thema "400 Jahre Preußen in Kleve" mit Markt und int. Freundschaftssingen des MGV-Materborn.

Information zu den Veranstaltungen in der Grenzland Post vom 31. März 2009.

ab Sonntag, 14. Juni 2009

Termine & Anmeldungen bei Stadtmarketing / Touristikinformation, Werftstr. 1, Kleve

Tel. 02821 - 89 50 90

"Auf den Spuren von Johanna Sebus"

Fahrradtouren über den Niederrhein mit Führungen (Johanna-Sebus-Denkmal in Wardhausen, St. Willibrord-Kirche in Rindern, Fundort des Leichnams, Gut Hogefeld, Schenkenschanz, Standort der alten Kirche in Brienen etc.)

Sonntag, 14. Juni bis Sonntag, 27. September 2009

 

Museum Forum Arenacum, Rindern

Ausstellung "Johanna Sebus in Literatur und Kunst" mit historischen Urkunden und wertvollen Dokumenten sowie bildlichen Darstellungen. Gezeigt werden u. a. Korrespondenzen von Johann Wolfgang von Goethe, Entwurfszeichnungen von Dominique Vivant Denon, Notenschriften von Carl Friedrich Zelter uvm.

Sonntag, 14. Juni 2009

ab 11.00

Museum Forum Arenacum, Rindern

Ausstellungs-Eröffnung

Es sprechen Drs. Guido de Werd, Direktor des Museums Kurhaus Kleve und künstlerischer Leiter des B.C. Koekkoek-Hauses und Valentina Vlasic, M.A., Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Museums Kurhaus Kleve

Presseartikel "NRZ vom 6. Juli 2009"

Samstag, 13. Juni 2009

ab 20.00

Blumenhof im Forstgarten

OpenAir Kino „Der Flötenspieler von Sanssouci" und „Shakespeares Sommernachtstraum" im Rahmen des Programms "400 Jahre Preußen in Kleve".

Information zu den Veranstaltungen in der Grenzland Post vom 31. März 2009.

ab 22.30

Freitag, 12. Juni 2009

ab 19.30

Gärtnerei Schneider - Maessen, Spyckstr. 193, 47533 Kleve

Rosenfest mit Rezitationen zum Thema "Rosen in der Literatur" von Wilfried Szubries, mit der Möglichkeit des Erwerbs der "Johanna-Sebus-Rose".

Donnerstag, 28. Mai 2009

ab 19.30

Stadthalle Kleve

Festakt zum 200. Todestag von Johanna Sebus mit dem 

Vortrag von "Tod am Niederrhein - Johanna Sebus" von Dr. Hans-Ulrich Foertsch.

Taufe der "Johanna-Sebus-Rose" durch Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Volkmar Hansen, Direktor des Goethe - Museums Düsseldorf, im Beisein des Züchters Josef Nieburg, Dülmen; Rezitationen aus dem Briefverkehr zwischen Johann Wolfgang von Goethe und Carl Friedrich Zelter, unter Beteiligung von Schülern des Johannna-Sebus-Gymnasiums Kleve, der Städt. Singgemeinde Kleve und Gastsolisten swoie der Verleihung der Johanna-Sebus-Medaille an Frau Marlene Linke.

Mittwoch, 20. Mai 2009

ab 19.30 im 

Kolpinghaus Kleve

Friedrich Bury, Johanna Sebus, 1809.  

Vortrag von Helga Ullrich-Scheyda, 

Thema:

 

"200 Jahre Johanna Sebus - 

Mythos und Wahrheit"

Dienstag, 5. Mai 2009

ab 18.00 Uhr, 

Museum B.C. Koekkoek-Haus, Kleve, Koekkoekplatz

Jahreshauptversammlung.

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung hält Frau Valentina Vlasic, M. A., einen Vortrag über Johanna Sebus. Danach besteht die Möglichkeit, an einer Führung von Frau Vlasic durch die Johanna-Sebus-Ausstellung teilzunehmen.

(Eindrücke von der Versammlung)

Samstag, 2. Mai 2009

An der Veranstaltung können maximal 25 Personen teilnehmen. Reservierungen nimmt Frau Ingrid de Lange unter Tel. Nr. 0 28 21 / 40 13 3 "ab sofort" entgegen.

Teilnahmebeitrag inkl. Transfer & Führungen:

für Mitglieder: 28,00 EUR;

für Nichtmitglieder: 30,00 EUR.

Tagesausflug nach Köln u. a. mit geführter Besichtigung des Kunstmuseums des Erzbistums Köln

 "Kolumba".

Im Anschluss an ein gemeinsames Mittagessen, ist für den Nachmittag der Besuch der St. Andreas-Kirche vorgesehen. Im Rahmen einer Führung werden die NEUEN Lüpertz-Fenster besichtigt.

Hin- und Rückfahrt erfolgen mit der Deutschen Bahn ab Kleve bzw. Köln. Der Ausflug wird von Herrn Heinz Scholten organisiert und geleitet.

Ostermontag, 13. April 2009

 

ab 14.00 Worcester - Brücke

01.jpg

1.252,93 KB

02.jpg

1.241,78 KB

03.jpg

1.180,71 KB

04.jpg

1.237,80 KB

05.jpg

1.249,80 KB

06.jpg

1.309,96 KB

07.jpg

1.252,88 KB

08.jpg

1.009,34 KB

09.jpg

1.306,21 KB

Geführte Wanderung für Mitglieder, Familie und Freunde auf dem Prinz-Moritz-Weg bis zum Papenberg.

Samstag, 4. April 2009

ab 15.00

Schöffen-

gerichtssaal

Das Wappen Preußens Ende 19. Jh. zeigt die 52 Staatsterritorien (bearbeiteter Auszug).

(unbearbeitete Vergrößerung)

Auftaktveranstaltung zu den Festlichkeiten anlässlich des Jubiläumsjahres "400 Jahre Preußen in Kleve", der Bürgermeister wird ein Grußwort sprechen. 

Anschließend führt Bert Thissen durch die Ausstellung im Kaminzimmer des Schwanenturms.

 

Zur Ausstellung wird eine Begleitpublikation erstellt werden.

 

Information zu den Veranstaltungen in der Grenzland Post vom 31. März 2009.

Bericht von der Ausstellungseröffnung in der Grenzland Post vom 6. März 2009.

11.00 - 17.00

 &

 19.00 - 24.00

Kreis Klever Kulturtage 4. & 5. April 2009

Folder zur Ausstellung (pdf-Datei, 585 kb)

Samstag, 21. bis Sonntag, 22. März 2009

jeweils 10:00 bis 18:00

Haus Riswick

24. Klever Ostermarkt.

Sonntag, 11. Januar bis Sonntag, 7. Juni 2009

B.C. Koekkoek-Haus

Das B.C. Koekkoek-Haus widmet Johanna Sebus vom 11. Januar bis 7. Juni 2009 zu ihrem 200. Todestag eine Ausstellung, die rund 80 Exponate umfasst: historische Urkunden und wertvolle Dokumente ebenso wie bildliche Darstellungen aus zwei Jahrhunderten. Ausgerichtet wird die Ausstellung in Kooperation mit dem Klevischen Verein.

Sonntag, 25. Januar 2009

13.30 - 17.00

Kolpinghaus Kleve

15. Antiquarischer Büchermarkt - Niederrhein - / Verkauf - Ankauf - Tausch

  T E R M I N E   2009 

Sonntag, 21. Dezember 2008 

(4. Advent) 

ab 15.30 - ca. 17.00 

Schwanenburg (Burghof)

Kostenlose Führung durch die Schwanenburg. Die Führung beginnt vom Burghof aus um 15.30 Uhr und endet um 17.00 Uhr.

Wir bitten um Anmeldungen bei Frau Ingrid de Lange, Tel.- Nr.: 02821/40133.

Mit einem anschließenden Turmblasen vom Schwanenturm aus beendet der Klevische Verein sein Vor-Weihnachtsprogramm.

138,43 KB

155,27 KB

158,51 KB

144,92 KB

Fotos: Dieter Echterhoff, 21.12.2008


Sonntag, 14. Dezember 2008 (3. Advent)

ab 17.00 - ca. 18.30

Schwanenburg, Stauferkeller

 

Die Weihnachtsbotschaft von Bethlehem

Gedichte und Lieder verbunden mit Texten aus der Bibel

Wilfried Szubries (Text) & Manfred Ysermann (Musik)

Eintritt: 5 EUR an der Abendkasse für Mitglieder des Klevischen Vereins frei

Freitag, 28. November bis Sonntag, 7. Dezember 2008

rp.29.11.2008.jpg
178.47 KB

Grenzland Post vom 29.11.2008: "Feierlich war die Stimmung bei der Eröffnung des Weihnachtsmarktes im Klever Forstgarten. Die Dame im Hintergrund war nicht die Einzige, die sich einen Glühwein gönnte. "

RP-Foto: Gottfried Evers

Klever Weihnachtsmarkt mit dem Glühweinstand des Klevischen Vereins im Forstgarten

 

Sonntag, 30. November bis Samstag, 31. Januar 2009

während der Öffnungszeiten des Schwanenturms

Schwanenturm

Bilder von Drs. Sabine Noack in der Galerie Kunst im Turm, Schwanenburg Kleve

Presseartikel: Kurier am Sonntag vom 30.11.2008 ergänzend durch drei Fotos von der Ausstellung.

Mittwoch, 5. November 2008

ab 19.30 Uhr

Kolpinghaus Kleve

Vortrag: Dr. F. Schlingensiepen, Düsseldorf mit Rezitationen von Wilfried Szubries, Kleve zum Thema: "Heinrich Heine - wie aus Harry Heinrich wurde.".

 

Eine Rezension der NRZ, Andreas Daams vom 9.11.2008.

Sonntag, 14. September 2008

Tag des offenen Denkmals. Durch historische Keller und unterirdische Gänge und / oder Führungen zu den nach historischen Vorlagen wiederhergestellten Bodendenkmalen im Alten Park.

Weitere Infos in der Presse: Niederrhein Nachrichten vom 10.09.2008.

Über die hervorragende Resonanz (pdf-Datei, 14 kb) berichtet Wiltrud Schnütgen .

Sonntag 31. August 2008

14.00 -18.00

Kleve / Bedburg-Hau

Eindrücke und der Pressekommentar  

(pdf-Datei, 757 kb)

 

broschuere.jpg
 pdf-Datei, 892 KB

folder.de.jpg
pdf-Datei, 381 KB

folder.nl.jpg
pdf-Datei, 404 KB

Broschüre zum Projekt

Touristische Angebote

Toeristische arrangementen

Musik für eine niederrheinische Landschaft - 

ein Wandelkonzert entlang des 

 

Prinz - Moritz - Weges.  

eine Veranstaltung im Rahmen der

Muziek Biennale Niederrhein 2008 und der Kreis-Klever-Kulturtage

Bild1.jpg
183.56 KB

Professor Boguslaw Jan Strobel, Wolfgang Dahms, Ute Schulze-Heiming vom Kleve Marketing, Alwine Strohmenger-Pickmann, Vorsitzende des Klevischen und Georg Neinhuis (von links) stellten jetzt das aktuelle Plakat vor. RP-Foto: Evers

Pressebericht vom 28. Juni 2008

 

13. Juli bis 10. August 2008

 

Blumenrondell im Forstgarten

 

Details

Klever Klaviersommer 2008 mit Werken von Heinrich Neuhaus (*1888 / +1964). Neuhaus entstammte einer Musikerfamilie aus Kalkar. Er studierte an

in der Meisterschule der Wiener Musikakademie. Ab 1922 lehrte er am Konservatorium in Moskau.

 

Aus seiner Schule gingen viele berühmte Pianisten hervor, wie Swjatoslaw Richter, Igor Schukow und Victor Krainew. Aus Anlass der Wiederkehr seines 120. Geburtstages soll der in seiner niederrheinischen Heimat ein wenig in Vergessenheit geratene bedeutende Pianist und Klavierpädagoge auch hier wieder in das Licht der Öffentlichkeit gestellt werden. Dabei sollen die Pianisten auf einige Klaviere, die in der Klavierfabrik seines Vater („Pianofabrik W. Neuhaus Söhne“) gebaut worden sind, zurückgreifen können.


Samstag, 19. Juli 2008

 

 7:45 bis ca. 18:00 

koelnerdom.jpg
47.93 KB

luepertzfenster.jpg
17.86 KB

 

Tagesausflug am Samstag, dem 19. Juli 2008 mit dem Bus nach Köln.

Im Mittelpunkt stehen Besuche in der romanischen Kirche St. Andreas mit den Fenstern des Künstlers Markus Lüpertz und des Kölner Doms mit dem viel diskutierten neuen Fenster von Gerhard Richter.

Der Tag in Köln beginnt mit einem gemeinsamen „Früh“stück bei Früh am Dom. Am Nachmittag ist reichlich Gelegenheit zu einem individuellen Stadtbummel gegeben.

07:45 Uhr Abfahrt mit Look Busreisen 

18:00 Uhr Ankunft in Kleve

frueh.jpg
45.95 KB
standreaskoeln.jpg
91.96 KB

Sonntag, 22. Juni 2008

ab 11.30

Nassauer Allee / Sternbuschklinik

AK "Kermisdahl - Wetering": Übergabe des Besucherleitsystems.

Einladung zur Übergabe des Besucherleitsystems Historischer Landschaftspark Prinz Johann Moritz 

Teil 1 (pdf-Datei, 1.604 kb)

Teil 2 (pdf-Datei, 1.388 kb)

Sonntag, 15. bis Freitag 20. Juni 2008

 

Exkursion nach Sachsen - Anhalt 

unter der bewährten Führung unsers Ehrenvorsitzenden Heinz Scholten.

 

Die an der Straße der Romanik gelegenen Dome von Halberstadt, Quedlinburg, Merseburg und Naumburg mit ihren Domschätzen sind absolute Glanzlichter. Die liebevoll restaurierten Städte mit ihren Fachwerkbauten sind es nicht minder. Auf den Spuren der Ottonen (Otto III. wurde im Reichswald bei Kleve geboren) erkunden wir die Fachwerkstadt Quedlinburg, wo wir unsere zentrale Unterkunft haben. Während einer Tagesexkursion erleben wir das Gartenreich Wörlitz, mit Bahn und Bus entdecken wir die schönsten Gebiete des Unterharzes. Die 3600 Jahre alte Himmelsscheibe von Nebra markiert den frühesten zeitlichen Fixpunkt unserer Reise. Die Elisabeth-Fenster von Neo Rauch im Naumburger Dom sind ein Glanzlicht moderner Kunst.

Montag, 9. Juni 2008

ab 19:30

Kolpinghaus, Kleve, Kolpingstraße

Vortragsreihe Kirchen und Klöster im Kleverland in Kooperation mit dem Stadtarchiv, dem Geschichtsverein Bedburg-Hau & dem Verein für Heimatschutz e.V. 1922 Kranenburg

"Das Schwesternkonvent Berg Sion zu Kleve, vorwiegend in der Neuzeit"

Referent: Helga Ullrich-Scheyda

3,00 EUR an der Abendkasse, für Mitglieder frei

Mittwoch, 28. Mai 2008

ab 19:30

Kolpinghaus, Kleve, Kolpingstraße

Vortragsreihe Kirchen und Klöster im Kleverland in Kooperation mit dem Stadtarchiv, dem Geschichtsverein Bedburg-Hau & dem Verein für Heimatschutz e.V. 1922 Kranenburg

"Kirchen und Klöster in Kranenburg im 15. Jh. "

Referent: Manuel Hagemann

3,00 EUR an der Abendkasse, für Mitglieder frei

Montag, 26. Mai 2008

ab 19:00

Kolpinghaus, Kleve, Kolpingstraße

Vortrag von Drs. Bert Thissen zum Thema: „Eine ottonische Kernlandschaft – Sachsen im 10. und frühen 11. Jahrhundert“.

Gerne können an dieser Veranstaltung auch interessierte Zuhörer teilnehmen, die nicht an der Exkursion nach Sachsen - Anhalt teilnehmen (können).

Montag, 19. Mai 2008

ab 19:00

Kolpinghaus, Kleve, Kolpingstraße

Jahreshauptversammlung des Klevischen Vereins. Im Anschluss erleben Sie Jopi Winnen mit seinem Programm: „In ett Lewe verandert sich alles“. Die Einladung finden Sie hier (pdf-Datei, 70 kb)

Montag, 21. April 2008

ab 19:30

Kolpinghaus, Kleve, Kolpingstraße

Vortragsreihe Kirchen und Klöster im Kleverland in Kooperation mit dem Stadtarchiv, dem Geschichtsverein Bedburg-Hau & dem Verein für Heimatschutz e.V. 1922 Kranenburg

"Das Kloster der Antoniter auf dem Hau"

Referent: Bert Thissen

3,00 EUR an der Abendkasse, für Mitglieder frei

Samstag, 12. April 2008

10:00 bis ca. 15.00

Gaststätte Schmidthausen, Düffelgaustraße 85, Kleve - Keeken

Der Heimatverein Keeken e. V. 1967 lädt ein zum Tagesseminar "Gärtnern im Einklang mit der Natur"

12.04.2008.jpg
198.66 KB

Samstag, 12. April 2008

Programmdetails

 

Tagesexkursion zur

 

Burg Linn  

(pdf-Datei, 280 kb) 

mit Aufenthalt im gleichnamigen Ort  

(pdf-Datei, 146 kb) 

und dem Kloster Kamp.

 

09.avi
1387.37 KB
10.avi
4.65 MB

01.jpg
217.76 KB

02.jpg
133.14 KB

03.jpg
125.76 KB

05.jpg
93.39 KB

06.jpg
248.47 KB

07.jpg
204.75 KB

08.jpg
193.10 KB


04.jpg
150.53 KB

Montag, 31. März 2008

ab 19:30

Kolpinghaus, Kleve, Kolpingstraße

Vortragsreihe Kirchen und Klöster im Kleverland in Kooperation mit dem Stadtarchiv, dem Geschichtsverein Bedburg-Hau & dem Verein für Heimatschutz e.V. 1922 Kranenburg

"Das Prämonstratenser(innen)stift Bedburg"

Referent: Dr. Jens Lieven

3,00 EUR an der Abendkasse, für Mitglieder frei

01.jpg
87.74 KB
02.jpg
131.58 KB
03.jpg
90.13 KB
04.jpg
109.88 KB
05.jpg
127.92 KB

Ostermontag, 24. März 2008

ab 14:00

Worcester - Platz / Worcester - Brücke in Kleve

Osterspaziergang für die ganze Familie. 

Rundweg: Moritzweg - Birnenallee mit sachkundiger Führung.

DSCF0018.JPG
1448.64 KB
DSCF0021.JPG
1403.59 KB
DSCF0024.JPG
1455.20 KB
DSCF0025.JPG
1448.80 KB

Samstag, 1. bis Sonntag, 2. März 2008

jeweils 10:00 bis 18:00

Haus Riswick

23. Klever Ostermarkt. Flyer mit umfangreichen Informationen zum Programmablauf.

Sonntag, 27. Januar 2008

13:30 bis 17:00

Kolpinghaus, Kleve, Kolpingstraße

14. Antiquarischer Büchermarkt - Niederrhein - / Verkauf - Ankauf - Tausch

01.peudargent.15.01.2008.jpg
99.38 KB
02.peudargent.15.01.2008.jpg
67.73 KB
Ein Hörbeispiel:

Misit me vivens pater 

(1:33 Min.)

03.peudargent.15.01.2008.jpg
90.82 KB

Dienstag, 15. Januar 2008

19:30 bis ca. 21.30

Kolpinghaus, Kleve, Kolpingstraße

"Martin Peudargent und die Musik am Hof Herzog Wilhelms V. von Jülich - Kleve - Berg"

Referent: Herr Guido van Büren, Museum Zitadelle Jülich - Stadtgeschichtliches Museum Jülich

3,00 Euro an der Abendkasse, für Mitglieder frei

  T E R M I N E   2008 

Sonntag, 16. Dezember 2007 (3. Advent)

11:00 bis 20:00

Schwanenturm

"Kleve im Weihnachtsglanz"

Die Besichtigung des Schwanenturms ist bis 20:00 Uhr (statt 17:00 Uhr) möglich. 

Sonntag, 9. Dezember 2007 (2. Advent)

11:00 bis 20:00

Schwanenturm

"Kleve im Weihnachtsglanz"

Die Besichtigung des Schwanenturms ist bis 20:00 Uhr (statt 17:00 Uhr) möglich. 

Freitag, 30. November bis Sonntag, 9. Dezember 2007

Bitte beachten Sie die Mitteilungen in der Lokalpresse.

Forstgarten

Klever Weihnachtsmarkt mit dem Glühweinstand des Klevischen Vereins

01.weihnachtsmarkt.06.12.2007.jpg
169.08 KB
03.weihnachtsmarkt.06.12.2007.jpg
65.51 KB
02.weihnachtsmarkt.06.12.2007.jpg
148.28 KB

Sonntag, 25. November 2007

ab 18:00 

Spiegelturm, kleiner Sitzungssaal Nr. 2

Veranstaltung zum 400. Geburtstag von Paul Gerhardt - Kirchenliederdichter von überkonfessioneller Bedeutung. Vortrag: Dr. F. Schlingensiepen, Düsseldorf. Rezitationen mit Musik: Wilfried Szubries, Kleve. 

Mittwoch, 7. November bis Sonntag, 11. November

Programminformationen und Anmeldeformalitäten

(pdf-Datei, 10kb)

 

Informationen zum Leben und Wirken der 

Heiligen Elisabeth 

(pdf-Datei, 607kb)

Viertägige Exkursion nach Marburg, Eisenach und Erfurt mit dem Besuch der Landesausstellung anlässlich der Wiederkehr des 800. Geburtstages der "heiligen Elisabeth von Thüringen" im Jahre 2007 auf der Wartburg.

 

Eindrücke von der rundum gelungenen Fahrt in Bildern von Günter Karl... & von Dieter und Anne von der Schanz.

Sonntag, 28. Oktober 2007

siehe Artikel

Eröffnung des Prinz-Moritz-Weges und des Voltaire-Weges zwischen Schwanenburg Kleve und Schloss Moyland.

Sonntag, 14. Oktober 2007

ca. 9:00 bis 18:30

Bahnhof Kleve

Fahrt nach Bonn mit der Deutschen Bahn in das LandesMuseum zur Ausstellung „Krieg und Frieden - Kelten Römer Germanen”. Vor Ort ist eine 90minütige Führung vorgesehen. Kosten ca. 25 EUR. Über Details haben wir alle Mitglieder schriftlich informiert (pdf-Datei).

Bild-Impressionen von der Ausstellung.

Freitag, 5. Oktober bis Donnerstag, 6. Dezember 2007

Flyer: "Kleve an der Wiege epochaler Reformen: 250 JAHRE FREIHERR VOM UND ZUM STEIN (pdf-Datei, 80 kb) mit allen Terminen.

Link zum Freiherr vom Stein Gymnasium mit weiteren Infos zur Veranstaltungsreihe.

Bericht der NRZ über den Vortrag von Herrn Drs. Thissen, Stadtarchivar und Leiter des AK Geschichte im Klevischen Verein.

„Kleve an der Wiege epochaler Reformen – 250 Jahre Freiherr vom und zum Stein". (Informationsschreiben des Gymnasiums; pdf-Datei, 18 kb)

Jubiläumsveranstaltungen des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums im Auftrag der Stadt Kleve und in Kooperation mit dem Verein für Kultur und Geschichte sowie dem Stadtarchiv. Das Gymnasium erinnert an den Geburtstag seines Namensgebers ab Oktober mit einer Vortragsreihe, Facharbeiten und Projekten.

Pressebericht zur Eröffnungsveranstaltung vom 15.10.2007 (NRZ)

Freitag, 7. September 2007

ab 19:30

Begegnungsstätte der Stiftspfarre, Kapitelstraße 8

Zur Exkursion "Auf den Spuren der Heiligen Elisabeth" 

"Elisabeth in Marburg - 

neue Erkenntnisse zu Elisabeths Marburger Hospital."

Dr. Rainer Atzbach, Dozent für Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit am Vorgeschichtlichen Seminar der Philipps-Universität
Marburg und Sektionsleiter der Landesausstellung "Elisabeth in Marburg. Der Dienst am Kranken" für den Bereich
"Ausgrabungsergebnisse zum Marburger Hospital der Heiligen Elisabeth" zuständig, führt in das Exkursionsthema ein.

Sonntag, 26. August 2007

ab 17:00 Uhr

Blumenrondell im Forstgarten

Klever Klaviersommer: Stefan Hellings & Joachim Hüther, Klavierduo, Deutschland

Sonntag, 19. August 2007

ab 17:00 Uhr

Blumenrondell im Forstgarten

Klever Klaviersommer: Sekwang Oh, Korea

Sonntag, 12. August 2007

16:30 bis 17:45 Uhr

Schwanenburg

Poesie in der Burg.  Aus der Literaturgeschichte. Wilfried Szubries liest & rezitiert zum Thema "Mühlen". (Prospekt: Teil 1, Teil 2)

Sonntag, 12. August 2007

ab 17:00 Uhr

Blumenrondell im Forstgarten

Klever Klaviersommer: Vicente Uñón Prieto, Spanien

Dienstag, 7. August 2007

ab 8:00 Uhr

"Am Flak"

 

Montage der neuen Wetering-Brücke 

Sonntag, 5. August 2007

ab 17.00 Uhr

Blumenrondell im Forstgarten

Klever Klaviersommer: Mihyun Jeong, Korea

Dienstag, 31. Juli bis Freitag, 3. August 2007

7:15 bis ca. 17:30

31.07.: Bus Shuttle nach Nimwegen ab Kirmesplatz, an den anderen Tagen ab Busbahnhof; Rückfahrt an allen Tagen aus Nimwegen um 17:00 (Waalbrücke)

Fietsvierdaagse. Kosten pro Person 20,00 EUR, Mitglieder zahlen 12,50 EUR. Info: Rudolf Hoymann, Tel. 0.28.21/2.48.41 oder Klever Marketing, Tel. 0.28.21/89.50.90.

Samstag, 28. Juli

ab 8.00 Uhr 

Bushaltestelle an der Linde vor dem ehem. Sparkassen - Verwaltungsgebäude

Tagesfahrt mit dem Kreisverband für Heimatpflege zum Schloss Steinfurt. Anmeldung bei Herrn Hans Derksen, Grüner Ring 33, Kleve, Tel. 02821/77800. Kosten: 25 EUR einschl. Mittagessen, Konto Nr. 2104032, Volksbank Kleverland eG (BLZ 32460422) od. 5025028 Sparkasse Kleve (BLZ 32450000).

Samstag, 28. Juli bis Samstag, 15. Sept. 2007 (verlängert bis Ende 2007!)

während der Öffnungszeiten des Schwanenturms

Schwanenturm

Anlässlich des 450. Todestages der Anna von Cleve richteten das Stadtarchiv und der Klevische Verein eine Ausstellung über die Herzogstochter im Schwanenturm ein. Diese Präsentation handelt vor allem von der Heirat mit dem englischen König Heinrich VIII. (Einblick in die Ausstellung).

Sonntag, 22. Juli 2007

voraussichtlich 22:30; bitte beachten Sie die Mitteilungen in der Lokalpresse 

Schwanenturm

Das Kirmesfeuerwerk vom Schwanenturm aus betrachten: Ein echtes "Schmankerl".

Sonntag, 8. Juli 2007

16:30 bis 17:45

Schwanenburg

Poesie in der Burg.  Aus der Literaturgeschichte. Wilfried Szubries liest & rezitiert zum Thema "Bäume". (Prospekt: Teil 1, Teil 2)

Freitag, 29. Juni 2007

ab 11:00 

Galleien, Birnenallee

Der Arbeitskreis Kermisdahl-Wetering lädt zur offiziellen Einweihung der Birnenallee in den Galleien ein.

Mittwoch, 27. Juni 2007

ab 19:30

Stadtarchiv

Schwerpunktthema 

"Römische Geschichte am unteren Niederrhein"

Vortragsreihe

Dr. Martin Müller, Leiter des archäologischen Parks in Xanten: 

Das römische Xanten

Sonntag, 17. Juni bis Sonntag, 12. August 2007

während der Öffnungszeiten des Schwanenturms

Schwanenturm

Abstrakte Impressionen - Licht, Linie und Farbe

Bilder von Drs. Sabine Noack in der Galerie Kunst im Turm, Schwanenburg Kleve

Eindrücke von der Vernissage am 17. Juni 2007

folder01.jpg
113.31 KB

folder02.jpg
155.30 KB

Sonntag, 10. Juni 2007

16:30 bis 17:45

Schwanenburg

Poesie in der Burg.  Aus der Literaturgeschichte. Wilfried Szubries liest & rezitiert zum Thema "Rosen". (Prospekt: Teil 1, Teil 2)

Mittwoch, 30. Mai 2007

ab 19:30

Stadtarchiv

Schwerpunktthema 

"Römische Geschichte am unteren Niederrhein"

Vortragsreihe

Dr. Clive Bridger, Landschaftsverband Rheinland: 

Die ländlichen Regionen zwischen Nimwegen und Xanten im Römischen Reich (Schwerpunkt: Rindern und Qualburg).

Montag, 21. Mai 2007

19:00 bis ca. 21:00

Neues Stadtarchiv an der Triftstraße 11, Kleve.

Bitte benutzen Sie bei Anfahrt mit dem PKW den Parkplatz an der Linde. Der Eingang zum Stadtarchiv befindet sich schräg gegenüber der Einfahrt zur Realschule in der Triftstraße!

Mitgliederversammlung mit anschl. Führung und Präsentation der alten Buchbestände durch Stadtarchivar Herrn Drs. Bert Thissen.

 

Fotos und einer kleiner Film von der Jahreshauptversammlung.

Sonntag, 13. Mai 2007

16:30 bis 17:45

Schwanenburg

Poesie in der Burg.  Aus der Literaturgeschichte. Wilfried Szubries liest & rezitiert zum Thema "Muttertag". (Prospekt: Teil 1, Teil 2)

Mittwoch, 9. Mai 2007

ganztägig

Schwanenturm

Beflaggung anlässlich des Europatages

Montag, 7. Mai 2007

ab 19: 30 

Stadtarchiv

Schwerpunktthema 

"Römische Geschichte am unteren Niederrhein"

Vortragsreihe

Harry van Enckevort, Stadtarchäologe von Nimwegen: 

Das römische Nimwegen

01.jpg
121.68 KB
02.jpg
116.38 KB
03.avi
10.96 MB

Sonntag, 25. März bis Donnerstag, 31. Mai 2007

während der Öffnungszeiten des Schwanenturms

Schwanenturm

Fotoausstellung "Klever Kostbarkeiten" von Mike Browne.

Eröffnung am 25. März um 11.30 Uhr (Ausstellungsplakat, pdf-Datei, 366 kb).

Impressionen von der Vernissage am 25. März 2007.

Amphitheater.jpg
122.94 KB
Kurhaus.jpg
143.43 KB

Samstag, 17. bis Sonntag, 18. März 2007

jeweils 10:00 bis 18:00

Haus Riswick

22. Klever Ostermarkt. Das Programm 2007; u. a. werden Palmstöcke gebastelt ...

Sonntag, 11. März 2007

16:30 bis 17:45

Schwanenburg

Poesie in der Burg.  Aus der Literaturgeschichte. Wilfried Szubries liest & rezitiert zum Thema "Im März". (Prospekt: Teil 1, Teil 2)

Sonntag, 4. März 2007

10:30 bis ca. 13:00 

Blumenrondell Schloss Moyland

Peter (Pierre Theunissen) - 50 Jahre, Werke 1957 - 2006. Führung durch den Künstler im Schloss Moyland. (Einladung, pdf-Datei, 235kb). Impressionen vom Besuch.

Sonntag, 11. Februar 2007

16:30 bis 17:45

Schwanenburg

Poesie in der Burg.  Aus der Literaturgeschichte. Wilfried Szubries liest & rezitiert zum Thema "Lohengrin". (Prospekt: Teil 1, Teil 2)

Sonntag, 21. Januar 2007

buechermarkt2007.jpg
79.34 KB

13:30 bis 17:00

Kolpinghaus, Kleve, Kolpingstraße

13. Antiquarischer Büchermarkt - Niederrhein - / Verkauf - Ankauf - Tausch

Sonntag, 14. Januar 2007

16:30 bis 17:45

Schwanenburg

Poesie in der Burg.  Aus der Literaturgeschichte. Wilfried Szubries liest & rezitiert zum Thema "Balladen". (Prospekt: Teil 1, Teil 2)

Samstag, 13. Januar 2007

ab 15.00

Johanna - Sebus - Denkmal

Ökumenische Andacht zum Gedenken an Johanna Sebus

  T E R M I N E   2007 

Sonntag, 10. Dezember 2006

16:30 bis 17:45

Stauferraum der Schwanenburg

Poetisches im Jahreslauf: Wilfried Szubries liest zum Thema "Poetisches zur Weihnacht". 

Donnerstag, 28. November 2006

bitte beachten Sie die Mitteilung

 in der Lokalpresse

Buchhandlung Hintzen, Hagsche Straße

Lesung von Haki Hezik aus seinem neuen Buch  „Darr, dor heij't ..." .

Freitag, 1. Dezember 2006 bis Sonntag, 10. Dezember 2006

ganztägig

Forstgarten

Klever Weihnachtsmarkt. Der Klevische Verein ist - wie jedes Jahr - wieder mit dem Glühweinstand präsent. Besuchen Sie uns!

Sonntag, 12. November 2006

16:30 bis 17:45

Stauferraum der Schwanenburg

Poetisches im Jahreslauf: Wilfried Szubries liest zum Thema "Poetische Balladen".

Samstag, 28. Oktober 2006

13:30 bis 17: 30

Nimwegen - Valkhof Museum

Eröffnung der römischen Wandelroute von Nijmegen/NL bis Xanten/D.

Sonntag, 8. Oktober 2006

16:30 bis 17:45

Stauferraum der Schwanenburg

Poetisches im Jahreslauf: Wilfried Szubries liest zum Thema "Poesie vom Essen".

Sonntag, 10. September 2006

16:30 bis 17:45

Stauferraum der Schwanenburg

Poetisches im Jahreslauf: Wilfried Szubries liest zum Thema "Poesie über Mühlen".

Sonntag, 27. August 2006

ab 17.00 Uhr

Forstgarten

Klevischen Klaviersommers 2006: Christian Beldi mit Werken von W. A. Mozart und R. Schumann

Freitag, 25. August 2006

ab 17.00 Uhr

Stadthalle Kleve

Verleihung der Johanna-Sebus-Medaille an Frau Dr.Elke Kleuren-Schryvers 

Sonntag, 20. August 2006

ab 17.00 Uhr

Forstgarten

Klevischen Klaviersommers 2006: Ivan Sokolov, Russland mit Werken von Franz Schubert, Frédéric Chopin, Sergej Rachmaninov und Modest Mussorgsky

Sonntag, 13. August 2006

16:30 bis 17:45

Stauferraum der Schwanenburg

Poetisches im Jahreslauf: Wilfried Szubries liest zum Thema "Poesie über das Meer".

01.jpg
222.49 KB

02.jpg
154.49 KB

Folder zur 

Veranstaltungsreihe

Sonntag, 13. August 2006

ab 17.00 Uhr

Forstgarten

Klevischen Klaviersommers 2006: Klavierduo Georg Friedrich Schenck, Yoo-Kyoung Suck - W. A. Mozart "Sonate D - Dur für 2 Klaviere" & F. Poulenc "Sonate für 2 Klaviere"

Sonntag, 6. August 2006

ab 17.00 Uhr

Forstgarten

Beginn des Klevischen Klaviersommers 2006: Denise Lutgens, Niederlande mit Werken von W. A. Mozart und R. Schumann

1. bis 4. August 2006

ganztägig

Die internationale Nijmeegse Fietsvierdaagse: Start und Zieleinfahrt sind an der Waalkade von Nijmegen. Anmeldungen für den Bus-Shuttle laufen nicht mehr über den Klevischen Verein, sondern über die Stadtmarketing GmbH (Telefon: 895090).

Sonntag, 23. Juli 2006

ab 22.30 Uhr

Schwanenturm

Der Klevische Verein / Freunde der Schwanenburg bietet den Bürgern an, das Kirmesfeuerwerk  vom Schwanenturm aus zu erleben. Das Feuerwerk beginnt gegen 23 Uhr in der Nähe der Kirmes. Der Schwanenturm wird ab 22.30 Uhr geöffnet sein. Der Eintritt beträgt zwei Euro, Kinder haben freien Eintritt.

Sonntag, 23. Juli 2006

ab 11.00 Uhr

Schwanenturm

Einweihung des restaurierten Modells der Schwanenburg

Sonntag, 9. Juli 2006

16:30 bis 17:45

Stauferraum der Schwanenburg

Poetisches im Jahreslauf: Wilfried Szubries liest zum Thema "Poesie über Kinder".

Sonntag, 11. Juni 2006

16:30 bis 17:45

Stauferraum der Schwanenburg

Poetisches im Jahreslauf: Wilfried Szubries liest zum Thema "Der poetische Ringelnatz".

Donnerstag, 18. Mai 2006

ab 19.00 Uhr

Kolpinghaus

Mitgliederversammlung am 18.06.2006; Einladung (pdf-Datei).

16. bis 24. Mai 2006

mehrtägig

Radwandern entlang der Donau von Passau nach Wien. Ansprechpartner: Rudolf Hoymann, Bresserbergstraße 24, 47533 Kleve, Tel.: 02821-24841.

Sonntag, 14. Mai 2006

16:30 bis 17:45

Stauferraum der Schwanenburg

Poetisches im Jahreslauf: Wilfried Szubries liest zum Thema "Poesie zum Muttertag".

Samstag, 13. Mai 2006

10:30 bis ca. 17.00 Uhr

Abfahrt mit dem Bus Ecke Nassauer Allee / Fleischhauerstraße gegenüber dem Parkplatz der Kreisverwaltung

Exkursion: Collegium Augustinianum in Gaesdonck, Kloster Graefenthal und Pfarrkirche St. Martinus in Goch-Pfalzdorf.

Pressemitteilung von April 2006

Fotodokumente von Bert Thissen und von Heinz Scholten

Sonntag, 9. April 2006

16:30 bis 17:45

Stauferraum der Schwanenburg

Wilfried Szubries: Lesen, die Lautgestalt der Literartur. Im Rahmen der Reihe "Poetisches im Jahreslauf" liest Wilfried Szubries an jedem zweiten Sonntag im Monat um 16:30 im Stauferraum der Schwanenburg.

Montag, 27. März 2006

ab 19.00 Uhr

Gaststätte "Alt Kellen", An der Kirche 44

Jahreshauptversammlung "Cellina" 2006 mit einem Gastvortrag von Gerlinde Semrau-Lensing vom Arbeitskreis "Kermisdahl-Wetering" zum aktuellen Stand der Arbeiten.

Samstag & Sonntag, 25./26. März 2006

10:00 bis 18:00

Haus Riswick

21. Klever Ostermarkt.
Der beliebte Klever Ostermarkt findet erstmals auf Haus Riswick statt, mit dem Ostermarkt-Cafe „op de Dääl" und vielen Ständen und Attraktionen drinnen
und draußen.

NRZ-Artikel vom 10.03.2006 und Klever Wochenblatt vom 26.03.2006

Samstag, 18. März 2006

10:00 bis ca. 13:30 Uhr

Kolpinghaus Kleve

Das alte Platt und die heutigen Dialekte zwischen Nimwegen und Kleve. Eine grenzüberschreitende Veranstaltung mit Wissenschaftlern und Sprechern von beiden Seiten der Grenze.

Veranstalter: Amt für Rheinische Landeskunde in Zusammenarbeit  mit der Radboud-Universität Nimwegen und dem Klevischen Verein / Freunde der Schwanenburg e. V.

Folder "Einladung & Programm"

Ein Pressebericht zum Thema im Klever Wochenblatt vom 19. März 2006.

Sonntag, 12. März 2006

16:30 bis 17:45 Uhr

Stauferraum der Schwanenburg

Wilfried Szubries: Malerei im Spiegel der Literatur. Im Rahmen der Reihe "Poetisches im Jahreslauf" liest Wilfried Szubries an jedem zweiten Sonntag im Monat um 16:30 im Stauferraum der Schwanenburg.

Sonntag, 12. Februar 2006

16:30 bis 17:45 Uhr

Stauferraum der Schwanenburg

Wilfried Szubries: Lohengrin - Sagen rund um die Schwanenburg. Im Rahmen der Reihe "Poetisches im Jahreslauf" liest Wilfried Szubries an jedem zweiten Sonntag im Monat um 16:30 im Stauferraum der Schwanenburg.

Sonntag, 29. Januar 2006

13:30 bis 17:00 Uhr

Kolpinghaus Kleve

12. antiquarischer Büchermarkt - Niederrhein - 

Verkauf - Ankauf - Tausch

Ausrichter: Klevischer Verein für Kultur und Geschichte, Franz-Matenaar-Archiv Kleve

Samstag, 28. Januar 2006

Abfahrt mit dem Bus um 10:30 Uhr

Marktplatz an der Linde

Besuch der Ausstellung in der Bundeskunsthalle Bonn: Barock im Vatikan. Kunst und Kultur im Rom der Päpste II

Führung durch die Ausstellung: 13:00-14:30; Rückfahrt um 16.00 ab Bonn. Preis für Fahrt, Führung, Eintritt und Trinkgelder: Für Mitglieder € 24,-. Anmeldung beim Stadtarchiv Kleve Tel.: 751731 bis zum 10 Januar 2006. Einzahlung des Betrages auf Konto des Klevischen Vereins Nr. 109728 bei der Sparkasse Kleve, BLZ 324 500 00, Stichwort: Barock im Vatikan.

Freitag, 27. Januar 2006

19:30 Uhr

Kolpinghaus Kleve

Zur Vorbereitung und Einstimmung auf die Ausstellung laden wir gemeinsam mit dem Comitato Dante Alighieri Kleve e.V. zu einem Vortrag ein: Simone Scholten, Kunsthistorikerin, Bonn: Kunst und Kultur im barocken Rom.

Sonntag, 8, Januar 2006

16:30 bis 17:45 Uhr

Stauferraum der Schwanenburg

Wilfried Szubries: Zeit in der Literatur. Im Rahmen der Reihe "Poetisches im Jahreslauf" liest Wilfried Szubries an jedem zweiten Sonntag im Monat um 16:30 im Stauferraum der Schwanenburg.

  T E R M I N E   2006 

Mittwoch, 9. November 2005

19:30 Uhr

Spiegelturmsaal der Schwanenburg

Mitgliederversammlung

Freitag, 21. Oktober 2005

13:50 bzw. 14:00 Uhr

"Hokovit"-Parkplatz bzw. "Linde"

Besuch der Ausstellungen "Brüder von Limburg"

Montag, 5. September 2005

19:30 Uhr

Kolpinghaus

Jahreshauptversammlung

Mittwoch, 31. August 2005

19:30 Uhr

Sparkasse Kleve

Erweiterte Vorstandssitzung

noch bis 28. August 2005

jeweils 17:00 Uhr

Forstgarten

Klevischer Klaviersommer im Forstgarten

07. August: Angelika Nebel, Deutschland

13. August: Joanna Trzeciak, Polen

21. August: Pierre-Alain Volondat / Patrick de Hooghe, Frankreich

28. August: Bob van Asperen, Niederlande: Cembalo

Sonntag, 7. August 2005

11:00 Uhr

Kermisdahlufer

Einweihung der Luisenbrücke am "Engen Hals".

Die neue Brücke verbindet den Moritz-Park über das Kermisdahlufer mit den Galleien. Wir danken unserem Arbeitskreis "Kermisdahl - Wetering" unter der Leitung von Gerlinde Semrau - Lensing und Alwine Strohmenger - Pickmann mit ihren engagierten Heldfern, den privaten Sponsoren und der Stadt Kleve ganz herzlich für die Realisierung diese Traumprojekts für Kleve.

Samstag, 9. April 2005

08:15 Uhr

 

Tagesausflug mit Besuch der Ausstellungen „Krone und Schleier. Kunst aus mittelalterlichen Frauenklöstern“ in Essen und Bonn

Mittwoch, 6. April 2005

19:30 Uhr

Kolpinghaus

Vortrag  von Dr. Susan Marti vom Projekt „Krone und Schleier“, Ruhrlandmuseum Essen

  T E R M I N E   2005 

Ende Februar 2004

 

 

Exkursion nach Siegen auf den Spuren des Johann Moritz von Nassau

  T E R M I N E   2004