Termine...

Impressionen

 

Schwerpunktthema 2007

"Römische Geschichte am unteren Niederrhein"

In den Jahren 58 - 52 v.Chr. eroberten römische Truppen unter Caius Julius Caesar Gallien. Dies ist allgemein bekannt. Das antike Gallien entsprach ungefähr dem heutigen Frankreich, reichte aber im Osten bis an den Rhein. 55 v.Chr. standen erstmals römische Truppen auch im Rheinland. Hier trafen „Kelten“, „Römer“ und „Germanen“ unmittelbar aufeinander; alles, was sich in den folgenden Jahrzehnten bis in die zweite Hälfte des 1. Jahrhunderts n.Chr. ereignete, reichte vom offenen Krieg bis zum friedlichen Zusammenleben. Seit Domitian (81 - 96 n.Chr.) gehörten weite Teile der Region zwischen dem Mittelgebirgsraum und der Rheinmündung zur Provinz Germania Inferior, deren Hauptstadt das heutige Köln war.

01.bonn.14.10.2007.jpg
204.85 KB

 Sonntag, 14. Oktober 2007

Besuch der Ausstellung

Krieg und Frieden.
Kelten – Römer – Germanen

im Rheinischen LandesMuseum Bonn

Die Fahrt nach Bonn erfolgte mit der Deutschen Bahn. 

Vor Ort gab es eine 90minütige Führung. Die Kosten betrugen 25 EUR/Teilnehmer.

Über Details haben wir alle Mitglieder schriftlich informiert (pdf-Datei).

Das Angebot wurde von 17 Teilnehmer genutzt.

02.bonn.14.10.2007.jpg
106.15 KB

03.bonn.14.10.2007.jpg
92.92 KB
04.bonn.14.10.2007.jpg
89.50 KB
07.bonn.14.10.2007.jpg
157.71 KB
08.bonn.14.10.2007.jpg
126.15 KB
05.bonn.14.10.2007.jpg
111.46 KB
06.bonn.14.10.2007.jpg
83.96 KB
10.bonn.14.10.2007.jpg
127.56 KB
11.bonn.14.10.2007.jpg
106.59 KB
 
  12.bonn.14.10.2007.jpg
134.03 KB
13.bonn.14.10.2007.jpg
109.69 KB
14.bonn.14.10.2007.jpg
1108.10 KB
15.bonn.14.10.2007.jpg
90.38 KB
 
16.bonn.14.10.2007.jpg
120.51 KB
17.bonn.14.10.2007.jpg
110.39 KB
09.bonn.14.10.2007.jpg
128.46 KB