Sektion Schwanenburg ...

NRZ von Mittwoch, 30. Mai 2007

NEUE BURGBEWOHNER

 

EINEN BESONDEREN FUND

machte jetzt Schädlingsbekämpfer Franz-Bernd Teck im Erdgeschoss des Turms der Klever Schwanenburg. Ein strenger Geruch war den Mitarbeitern am Empfang des Museums in die Nase gestiegen. Die Quelle: der Lüftungsschacht des ehemaligen Kerkers. Die Überraschung war groß, als Teck die Tür zum Schacht öffnete - und ein Nest mit Schleier-Eulen vorfand. Nun will man abwarten, bis die Tiere flügge geworden sind, bevor die Duftquelle entfernt wird.